Die Einsamkeit des Todes

Kriminalroman

Petra Johann

Krimis Deutschland Weitere Krimis

178 Bewertungen
4.22472

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Einsamkeit des Todes“

Alles, was du fürchtest, liegt tief vergraben im Schnee …


Ausgerechnet auf einer Hochzeit erfährt Max Leitner, dass seine Verlobte Sarah eine Affäre mit seinem Bruder hat. Max löst die Verlobung und wirft Sarah noch in der Nacht aus seiner Wohnung. Zwei Jahre später erhält Max anonyme Botschaften, in denen behauptet wird, er hätte Sarah in jener Nacht getötet. Er forscht selbst nach und stellt fest, dass seine Exverlobte tatsächlich seit der Hochzeit verschwunden scheint. Dann wird in einem Wald im Chiemgau der Koffer gefunden, den Sarah damals mitnahm. Und im selben Wald liegt eine Leiche …


Verlag:

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 348

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Die Einsamkeit des Todes“

Katja – 23.06.2019
Guter Krimi, tolle Charaktere, der Spannungsbogen hat mir gefallen

C-Leseratte – 30.05.2019
Ein Krimi wie er sein soll!

Ron – 17.03.2019
Tanja – 19.05.2018
Irgendwie eine nette Geschichte, mit wenig Spannung und Überraschungen...furchtbar in die Länge gezogen. 150 Seiten weniger, dann wäre es gut.

Tiger – 15.05.2018
Super!!! Freu mich schon aufs Nächste.

Bankerin – 14.05.2018
Die ersten Seiten lesen sich gut, auch der Plot wirkt interessant. Recht schnell wirds aber zäh, viiiiele unnötige Wiederholungen. Langweilig.

silberpfeil1967 – 14.05.2018
Super spannend, mit sehr vielen Wendungen und dabei nicht unglaubwürdig. Max nervt anfangs ziemlich mit seiner Beleidigte-Leberwurst-Tour, aber das gibt sich dann. Gutes Ermittlerteam, ich hoffe, da kommt noch mehr.

Kathrin – 10.05.2018
Guter Schreibstil mir hat es sehr gut gefallen

Yomu – 09.05.2018
Die Handlung schleppt sich dahin, die Geschichte an sich hat ihren Charme, ebenso wie die Protagonisten. Zu viele und zu lange Dialoge, das Buch wäre um 30% gekürzt sicher spannender. Das Ende ist vorhersehbar.

Anni68 – 06.05.2018
Gut. Gut zu lesen, gute Story. Ich bin ganz begeistert. Der Roman hat die Spannung gehalten und ich hatte nicht einmal das Bedürfnis vorzublättern.

Ähnliche Titel wie „Die Einsamkeit des Todes“

Netzsieger testet Skoobe