Lamm Gottes

Kriminalroman

Marion Minks

Anti-Valentinstag Klassischer Krimi Krimis Deutschland

19 Bewertungen
4.57895

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Lamm Gottes“

Mai 2014: Tausende Menschen strömen zum 99. Katholikentag nach Regensburg.
In der Nacht vor dem Abschlussgottesdienst werden der Bischof von Regensburg und der Regens des Priesterseminars aus nächster Nähe erschossen. Schnell führen die polizeilichen Ermittlungen auf die Spur der 25-jährigen Hannah Lichtenberg. Die engagierte Anwältin Silke Ritter ahnt, dass man ihr die Pflichtverteidigung in diesem spektakulären Fall nur deshalb anträgt, weil sich keiner ihrer Kollegen die Finger verbrennen will. Silkes neue Mandantin indes konterkariert ihre anwaltlichen Bemühungen und hüllt sich in Schweigen. Doch dann erfährt sie von Hannahs Zwillingsbruder, der ein Verhältnis mit einem katholischen Priester hatte – und der sich ein Jahr zuvor das Leben genommen hat. Als Silke Ritter hinter das Geheimnis kommt, das Jonas Lichtenberg mit ins Grab nehmen wollte, verschwinden plötzlich wichtige Beweismittel aus ihrem Büro, die Hannah entlasten könnten. Welche Rolle spielt der Staatsanwalt bei der Vertuschung dieses Skandals? Und: Welchen Einfluss nimmt die katholische Kirche auf diesen Prozess?

Verlag:

Edel Elements

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 254

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Lamm Gottes“

Matze54 – 20.02.2020
Es werden alle Klischees bedient, man nehme geile Priester, tapfere Frauen und viele Vorurteile....Zeitvergeudung da alles vorhersehbar

Rolf Dau – 01.05.2020
...es ist schon unglaublich, dass die katholische Kirche ein eigenes " Rechtssystem " als Staat im Staat pflegen darf und noch steuerlich bezuschusst wird. Es wird endlich Zeit, diese Verbrecher in Kutten zur Rechenschaft zu ziehen und das Zölibat abzuschaffen, welches mit Sicherheit Mitschuld an diesen Auswüchsen trägt.

Ähnliche Titel wie „Lamm Gottes“

Netzsieger testet Skoobe