Ostfriesenhölle

Kriminalroman

Serie 

Serie

Klaus-Peter Wolf

Empfehlungen SPIEGEL Bestseller SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller Regionalkrimi Krimis Deutschland

132 Bewertungen
4.09848

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Ostfriesenhölle“

"Ostfriesenhölle" - der 14. Band der Ostfriesenkrimi-Serie mit Kommissarin Ann Kathrin Klaasen von Nummer-1-Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf.
Täter oder Opfer? Ist der verschwundene YouTube-Star entführt worden, oder hat er zwei Menschen auf dem Gewissen?
Bei einem Fahrradausflug auf Langeoog wird der junge Cosmo Schnell plötzlich ohnmächtig und stirbt kurz darauf in den Armen seiner Mutter. Sabine Schnell ist davon überzeugt, dass der beste Freund ihres Sohnes dafür verantwortlich ist. Beide waren You-Tube-Stars, hingen andauernd zusammen. Kurzerhand entführt sie den Jungen. Eine groß angelegte Suche startet, die Insel wird bis in die letzten Winkel durchsucht. Dann findet man eine Leiche – eine Frau. Und jetzt steht Ann Kathrin Klaasen vor der Frage: Sucht die Polizei eigentlich einen jugendlichen Täter oder einen verzweifelten jungen Mann?

Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 377

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „Ostfriesenhölle“

Jacqueline – 20.11.2020
Ein enttäuschender Wolf Krimi - ein Buch für den Reisswolf. Hoffe Band 15 wird wieder so gut wie die früheren Bände

Ralf – 27.07.2020
wie immer...super

Bella.Ein sehr spannender Thriller . – 13.07.2020
Wie immer gut geschrieben

grobis – 22.09.2020
Dorothee – 05.09.2020
Ich liebe die Krimis von Klaus-Peter Wolf. Aber Weller mit ZWEI gebrochenen Armen im Außendienst. Datt geht gar nich.

Gottfried-H – 20.08.2020
200 Seiten kürzer und es wäre wenigstens mittelmäßig!

Lothar – 28.07.2020
die ersten Bücher waren ja gut . aber so langsam wird es öde . Weller der seiner Frau folgt wie ein Dackel und nur immer ja sagt und mit zwei Armen in Gips im Dienst ist. die Person Ruppert wirkt auch total überzeichnet und der alte Chef der schon lange außer Dienst ist Organisiert da noch rum . ist ja nur ein Roman, aber so wirkt das alles sehr unglaubwürdig.

gevim – 23.07.2020
Wiedereinnahm ein Top Buch. Spannend bis zum Schluss. Freue mich auf den nächsten Roman !

juliane – 21.06.2020
Ich habe alle Bücher dieser Serie gelesen und fand sie meist richtig gut und originell.Dieses jedoch ist für mich das schlechteste... Langwierige Szenen, unglaubwürdige Fakten, ein Schluss, derzu der zu abrupt und irritierend langweilig ist.... Ich habe immer noch auf was Spannendes gewartet - es kam nichts....

Katja – 10.06.2020
Ich bin enttäuscht

Ähnliche Titel wie „Ostfriesenhölle“

Netzsieger testet Skoobe