Die Spiegelstadt

Roman

Serie 

Serie

Justin Cronin

Horror Low Fantasy SPIEGEL Bestseller

288 Bewertungen
4.61111

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Spiegelstadt“

Die Zwölf – Wesen der Dunkelheit, Todfeinde der Menschen – sind vernichtet, ihre hundertjährige Schreckensherrschaft über die Welt ist vorüber. Nach und nach wagen sich die Überlebenden aus ihrer eng ummauerten Zuflucht, Hoffnung keimt auf. Auf den Ruinen der einstigen Zivilisation wollen sie eine neue, eine bessere Gesellschaft aufbauen: der älteste Traum der Menschheit.

Doch in einer fernen, verlassenen Stadt lauert der Eine: Zero. Der Erste. Der Vater der Zwölf, der den Ursprung des Virus in sich trägt. Einst ein hochbegabter Wissenschaftler, der, seit er seine große Liebe verlor, nur noch von Rachedurst und Wut erfüllt ist. Sein Ziel ist es, die Menschheit endgültig auszulöschen. Seine Truppen sind bereit. Und der Zeitpunkt ist gekommen.

Nur Amy vermag ihn jetzt noch aufzuhalten, das Mädchen aus dem Nirgendwo, die einzige Hoffnung der Menschheit. Und so treten sie und ihre Freunde an zum letzten großen Kampf zwischen Licht und Dunkelheit ...

Über Justin Cronin

Justin Cronin stammt aus New England und studierte in Harvard. Er besuchte den berühmten Iowa Writers' Workshop und lebt heute mit seiner Frau und seinen Kindern in Houston, Texas, wo er an der Rice University Englische Literatur unterrichtet. Er veröffentlichte zwei Romane, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde. Die Übersetzungsrechte an seiner Trilogie, die mit »Der Übergang« begann, wurden innerhalb kürzester Zeit in 23 Länder verkauft.


Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 730

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „Die Spiegelstadt“

Mara – 18.08.2021
sehr spannend, besonders das Ende des Buches. Manachmal,ist es langatmig aber ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen.

Petra – 09.05.2017
Das erste Buch ist fantastisch. Das zweite etwas schwieriger zu verstehen. Dieses Buch konnte ich nicht aus der Hand legen. Sehr gut und flüssig geschrieben. Ich kann diese Trilogie bestens empfehlen. Eine wahrhaft wunderbare Geschichte.

maio04 – 22.01.2018
Tolle Triologie, komischerweise hat mir die Geschichte aus Fannings Vergangenheit in der er Liz kennenlernt, besonders gut gefallen... Absolut lesenswert...

sanne – 02.05.2017
Diese Triologie sollte jeder gelesen haben. Voller Spannung, unterhaltsam aber auch nachdenklich machend. Super geschrieben!

Sabine – 24.05.2017
Endlich konnte ich den letzten Teil lesen. Herausragend wie auch die beiden anderen Teile. Durch den nicht stetigen Personen Wechsel, flüssig lesbar. Ich kann nicht sagen welcher der Teile der beste ist. Die ganze Geschichte ist super toll. Bitte nicht von der Länge der Bücher abschrecken lassen. Ich finde eine der besten Fantasie Trilogien im Moment. Toll auch der Schluss.

Katharina – 03.10.2020
Gelungener Abschluss einer fantastischen Triologie. Jeder Teil für sich war lesenswert.

Sandra – 20.05.2017
Monika Bartelt – 22.05.2017
Paar hundert Seiten weniger hätten es auch getan.

Niklas – 20.07.2017
Toller Abschluss! Ich hätte auch gerne ein viertes und fünftes Buch von diesem Autor gelesen.

Keks – 22.04.2019
Meine absoluten Lieblingsbücher, die ich nun sicherlich schon zum fünften Mal gelesen habe. Und dieses Buch ist der würdige Abschluss der Trilogie. Wenn ich könnte, würde ich zehn Sterne vergeben. Also unbedingt lesen!

Ähnliche Titel wie „Die Spiegelstadt“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe