Tausend Zeilen Lüge

Das System Relotius und der deutsche Journalismus | Verfilmt als «Tausend Zeilen» unter der Regie von Bully Herbig, mit Elyas M'Barek und Jonas Nay in den Hauptrollen

Juan Moreno

Politische Themen Fakten oder Fiktion? SPIEGEL Bestseller Paperback

52 Bewertungen
4.57692

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Tausend Zeilen Lüge“

Juan Morenos Bericht über den größten Fälschungsskandal seit Jahrzehnten
Ein Reporter des «Spiegel» lieferte Reportagen und Interviews aus dem In- und Ausland, bewegend und oftmals mit dem Anstrich des Besonderen. Sie alle wurden vom «Spiegel» und seiner legendären Dokumentation geprüft und abgenommen, sie wurden gedruckt, und der Autor Claas Relotius wurde mit Preisen geradezu überhäuft. Aber: Sie waren – ganz oder zum Teil – frei erfunden. Juan Moreno hat, eher unfreiwillig und gegen heftigen Widerstand im «Spiegel», die Fälschungen aufgedeckt. Hier erzählt er die ganze Geschichte vom Aufstieg und Fall des jungen Starjournalisten, dessen Reportagen so perfekt waren, so stimmig, so schön. Claas Relotius schrieb immer genau das, was seine Redaktionen haben wollten. Aber dennoch ist zu fragen, wieso diese Fälschungen jahrelang unentdeckt bleiben konnten. Juan Moreno schreibt mehr als die unglaubliche Geschichte einer beispiellosen Täuschung, er fragt, was diese über den Journalismus aussagt.

Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 210

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


5 Kommentare zu „Tausend Zeilen Lüge“

BL – 15.06.2020
Ein großartiges Buch.

1972leinad – 25.07.2021
Spannend, präzise, fair! Hoffentlich gibt es eine Fortsetzung, Claas Relotius liefert ja schon neues Material.

Klauck – 22.09.2020
Nun, es ist, wie es bereits oft gesagt wurde: Ein Journalist darf sich mit keiner Sache gemein machen. Auch Hr. Moreno ist davon weit entfernt, wie seinem Fazit zur Sache Relotius zu entnehmen ist. Schade. Seit Relotius haben Deutsche Medien ein mehr als großes Glaubwürdigkeitsproblem. Und das nicht nur in der Welt der Reportagen.

tina – 14.04.2020
lange nicht mehr so ein kluges, spannendes, erkenntnisreiches Buch gelesen.

Christine – 13.02.2020
Sehr fesselnd. Sehr niederschmetternd.

Ähnliche Titel wie „Tausend Zeilen Lüge“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe