Selbst denken

Eine Anleitung zum Widerstand

Harald Welzer Prof. Dr. Harald Welzer

SPIEGEL Bestseller SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller Empfehlungen Sachbuch Politik & Gesellschaft

34 Bewertungen
4.35294

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Selbst denken“

Damit die Zukunft wieder ein Versprechen wird – der Bestseller von Harald Welzer

Was ist bloß aus unserer Zukunft geworden? Es ist höchste Zeit, dass sich jeder überlegt, wie wir eigentlich leben wollen – damit die Zukunft wieder ein Versprechen und keine Bedrohung ist. Dieses Buch ist eine Anleitung dafür: Harald Welzer, der bekannteste und vielleicht konsequenteste Vordenker des Landes, lotet schonungslos die Abgründe der vom Konsumvirus und politischer Lähmung befallenen Gesellschaft aus. Und er zeigt, wie viele konkrete und attraktive Möglichkeiten es bereits jetzt gibt, zum politischen Handeln zurückzufinden und sich wieder ernst zu nehmen. Der erste Schritt ist gar nicht schwer: Selbst denken!

Über Harald Welzer

Harald Welzer, geboren 1958, ist Direktor von Futurzwei – Stiftung Zukunftsfähigkeit und Professor für Transformationsdesign an der Universität Flensburg. Daneben lehrt er an der Universität St. Gallen. In den Fischer Verlagen sind von ihm erschienen: ›»Opa war kein Nazi«. Nationalsozialismus und Holocaust im Familiengedächtnis‹ (zus. mit S. Moller und K. Tschuggnall, 2002), ›Täter. Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden‹ (2005), ›Soldaten. Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben‹ (zus. mit Sönke Neitzel, 2011), der ›FUTURZWEI-Zukunftsalmanach 2017/18‹ (2016), ›Selbst denken‹ (2013), ›Autonomie. Eine Verteidigung‹ (zus. mit Michael Pauen, 2015), ›Die smarte Diktatur. Ein Angriff auf unsere Freiheit‹ (2016) und zuletzt ›Wir sind die Mehrheit. Für eine offene Gesellschaft‹ (2017). Seine Bücher sind in 21 Ländern erschienen.


Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 233


4 Kommentare zu „Selbst denken“

steiner – 11.10.2019

Super belesen. Mit vielen Anregungen aus dem praktischen Leben

Ditmar – 16.07.2018

Sience Fiktion im Besten Sinn!

Das Ende der Hilflosigkeit gegenüber den herrschenden Verhältnissen...

Gudrun – 17.10.2016

Sehr lesenswert

chlau – 27.03.2014

Leider kein "Selbst Denken" sondern ein Öko-Pamphlet, das seinem Titel nicht gerecht wird. Persönliche Geschmäcker des Autors teilen die Welt in gut und schlecht, Statistiken und Zahlen werden fraglos und uninterpretiert in den Raum geworfen um die Meinung des Autors visuell (exponentielle Kurven!) zu unterstreichen. Ein nachvollziehbarer Gedankengang findet sich kaum.

Ähnliche Bücher wie „Selbst denken“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe