Außer Dienst

Eine Bilanz

Helmut Schmidt

Helmut Schmidt SPIEGEL Bestseller Taschenbuch Politik Deutschland Politik

4 Bewertungen
3.5

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Außer Dienst“

»Wenn es um Prinzipien der Politik und der Moral geht oder um das eigene Gewissen, dann ist man niemals außer Dienst.« - Die Bilanz eines großen Staatsmannes.

In seinem Buch über die Zeit nach dem Ausscheiden aus dem Kanzleramt beschreibt Helmut Schmidt die umwälzenden historischen Entwicklungen seit dem Ende des Kalten Kriegs, er macht sich Gedanken über die gegenwärtige Politik und die Zukunft Deutschlands, und er spricht über sehr Persönliches: über prägende Kriegserfahrungen, über eigene Fehler und Versäumnisse, seinen Glauben und das Lebensende.

Über Helmut Schmidt

Helmut Schmidt, Bundeskanzler a. D., geboren 1918 in Hamburg, ist seit 1983 Mitherausgeber der ZEIT. Er ist einer der bekanntesten und beliebtesten Politiker und Publizisten in Deutschland, seine Bücher wurden allesamt zu Bestsellern, u.a. »Menschen und Mächte« (1987), »Die Mächte der Zukunft« (2004), »Außer Dienst« (2008), »Vertiefungen. Neue Beiträge zum Verständnis unserer Welt« (2010), »Kindheit und Jugend unter Hitler« (2012) sowie »Ein letzter Besuch. Begegnungen mit der Weltmacht China« (2013).


Verlag:

Siedler Verlag

Veröffentlicht:

2009

Druckseiten:

ca. 242

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Außer Dienst“

sucode – 15.11.2011
interessant der politische rückblick des altkanzlers liest sich gut und ist auch für laien interessant. schmidt beschreibt die beweggründe für seine politische laufbahn und ist dabei durchaus selbstkritisch.

Ähnliche Titel wie „Außer Dienst“

Netzsieger testet Skoobe