Warnung aus dem Weißen Haus

Ein hochrangiger Trump-Mitarbeiter packt aus

Anonymus

LITERATUR SPIEGEL Paperback-Bestseller Politik & Gesellschaft

41 Bewertungen
4.3171

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Warnung aus dem Weißen Haus“

Niemand, der bisher über Trump geschrieben hat, war ihm so nah wie Anonymus. Der hochrangige Regierungsmitarbeiter berichtet aus dem innersten Kreis von schockierenden Verfehlungen des US-Präsidenten und erschreckenden Zuständen im Weißen Haus: Donald Trump führt sein Amt herrisch, unkonzentriert, inkompetent, unmoralisch und unberechenbar. Anonymus` Plan, Trump zusammen mit anderen Eingeweihten unter den Regierungsmitarbeitern zu bändigen, ist gescheitert. Es ist offenkundig: Der mächtigste Mann der Welt ist nicht steuerbar.
So bleibt dem Whistleblower nur dieser radikale und gefährliche Schritt: Um seinem Land zu dienen, muss er sich gegen Trump stellen und wird dafür verfolgt. Dieses Buch der Stunde zum US-Wahlkampf ist der dringende Appell, eine zweite Amtszeit unter allen Umständen zu verhindern.

Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 226

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


5 Kommentare zu „Warnung aus dem Weißen Haus“

Heinz – 04.03.2020
Tanja – 24.07.2020
unglaublich, dass so ein Mensch an der Spitze Amerika's steht. Wie gefährlich er ist, war mir vor dem Buch hier schon klar... erschreckend

Bücherdurst – 04.03.2020
Ein sehr gutes und wichtiges Buch - sachlich, glaubwürdig, informativ, spannend - und mitunter erschreckend angesichts der beschriebenen Umstände. Ich gehöre nicht zu der Zielgruppe dieses Buches; ich wollte einfach nur mehr über die aktuelle Situation in den USA erfahren, obwohl ich schon vieles aus diversen TV-Berichterstattungen mitbekommen habe und die mich immer mit einem Kopfschütteln zurückließen. Das Buch ist jedenfalls sehr gut und flüssig geschrieben, gegen Ende vielleicht etwas pathetisch - american style eben - aber das kennt man ja. Aber auf jeden Fall ist es ein Weckruf und eine Aufforderung an alle wahlberechtigten Bürger der USA, über die Zukunft ihres Landes, bzw. über sich selbst nachzudenken und darüber, welche Richtung sie ab 2021 einschlagen möchten. Nur die Wahl in einem demokratischen Land ist eine noch größere und stärkere Macht, als die Macht eines Präsidenten und seiner Regierung. Und diese Macht liegt in den Händen des Volkes. Und es bleibt zu hoffen, dass diese gut überlegt eingesetzt wird.

Krabbe – 01.03.2020
Ein sicher wichtiges Buch. Leider hat man schon so viel über Trumps Tumpheit gelesen, dass es einen langweilt und man das Buch angewidert zur Seite legt. Schade um die schöne Zeit, die man mit anderen Dingen verbringen kann als sich weiter über Trump zu ärgern und die Leute, die ihn an der Macht halten. Sorry - Autor: ich habe das Buch nach einem Drittel zurückgegeben. Wie lange können Sie Ihren Job noch ertragen? Klaus Göppert

Sunshine – 29.02.2020
Sehr gute und treffende Ausführungen samt Analyse. wenn die Wähler der USA Trump weitere 4 Jahre ermöglichen, möchte man dem amerikanischen Volk zurufen: "so long, and thanks for all the fish!" nur haben wir diese Möglichkeit nicht. es bleibt zu hoffen, dass die Wähler sich besinnen und Trump keinesfalls weitere 4 Jahre ermöglichen.

Ähnliche Titel wie „Warnung aus dem Weißen Haus“

Netzsieger testet Skoobe