Die Schwester

Roman

Joy Fielding

SPIEGEL Bestseller SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller Psychothriller Thriller Amerika

1085 Bewertungen
4.32995

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Schwester“

Ein kleines Mädchen verschwindet. Ihre Mutter und ihre Schwester bleiben zurück. Und werden Jahre später mit einer Wahrheit konfrontiert, die sie ins Herz der Finsternis führt ...

Caroline Shipley ist voller Vorfreude, denn ihr Mann Hunter hat sie zur Feier ihres Hochzeitstages in ein Luxushotel in Mexiko eingeladen. Gemeinsam mit ihren beiden kleinen Töchtern reisen sie an und beziehen ihre komfortable Suite. Doch was als paradiesischer Aufenthalt geplant war, wandelt sich zum tiefen Trauma in Carolines Leben, von dem sie sich nie erholen wird – denn eines Abends wird die zweijährige Samantha aus der Suite entführt und bleibt für immer verschwunden. Caroline zerbricht beinahe an dem Verlust und muss sich auch noch den Verdächtigungen der Presse stellen, an der Entführung beteiligt gewesen zu sein. Die Jahre vergehen, und irgendwann gibt Caroline selbst den letzten Funken Hoffnung auf, dass Samantha doch noch am Leben ist. Bis sie eines Tages den Anruf einer mysteriösen jungen Frau erhält, die behauptet, ihre verlorene Tochter zu sein – und damit einen Strudel von Ereignissen auslöst, der Caroline die schockierende Wahrheit darüber offenbart, was wirklich geschah in jener heißen Sommernacht in Mexiko ...

Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 289

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Die Schwester“

Gottfried-H – 23.09.2019
Maria – 04.08.2019
Absolut spannend

Josi – 23.06.2019
Mich hat das Buch unheimlich aufgewühlt. Caroline hat mir so leid getan.

Valentina – 22.04.2019
zwar in einem Wisch gelesen aber nicht allzu dolle das Buch. keine Weiterempfehlung. eher träge

Adihoyer – 24.03.2019
Mal was anderes in Joy Fielding. Hat mir gut gefallen.

Caro – 09.03.2019
Anneli – 22.02.2019
„Lauf Jane lauf“ ist auch lesenswert.

Julia – 22.10.2018
Viele Wiederholungen, sehr langatmig geschrieben. Es entsteht leider keine Spannung, habe das Lesen leider abgebrochen. Schade!

Leseratte – 25.09.2018
Lesbar, natürlich an der wahren Geschichte orientiert, aber auch sehr kitschig. Eine Mutter, die sich Dauer entschuldigt, die stereotype maulige Tochter, ein an den Haaren herbei gezogenes Ende mit schmalztriefendem letzten Satz... zur Not kann man sich das antun.

great as usual!! – 20.06.2018
Great with an unexpected end!!

Ähnliche Titel wie „Die Schwester“

Netzsieger testet Skoobe