Die Schwester

Roman

Joy Fielding

SPIEGEL Bestseller SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller Psychothriller Thriller Amerika

1053 Bewertungen
4.3362

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die Schwester“

Ein kleines Mädchen verschwindet. Ihre Mutter und ihre Schwester bleiben zurück. Und werden Jahre später mit einer Wahrheit konfrontiert, die sie ins Herz der Finsternis führt ...

Caroline Shipley ist voller Vorfreude, denn ihr Mann Hunter hat sie zur Feier ihres Hochzeitstages in ein Luxushotel in Mexiko eingeladen. Gemeinsam mit ihren beiden kleinen Töchtern reisen sie an und beziehen ihre komfortable Suite. Doch was als paradiesischer Aufenthalt geplant war, wandelt sich zum tiefen Trauma in Carolines Leben, von dem sie sich nie erholen wird – denn eines Abends wird die zweijährige Samantha aus der Suite entführt und bleibt für immer verschwunden. Caroline zerbricht beinahe an dem Verlust und muss sich auch noch den Verdächtigungen der Presse stellen, an der Entführung beteiligt gewesen zu sein. Die Jahre vergehen, und irgendwann gibt Caroline selbst den letzten Funken Hoffnung auf, dass Samantha doch noch am Leben ist. Bis sie eines Tages den Anruf einer mysteriösen jungen Frau erhält, die behauptet, ihre verlorene Tochter zu sein – und damit einen Strudel von Ereignissen auslöst, der Caroline die schockierende Wahrheit darüber offenbart, was wirklich geschah in jener heißen Sommernacht in Mexiko ...

Über Joy Fielding

Joy Fielding gehört zu den unumstrittenen Spitzenautorinnen Amerikas. Seit ihrem Psychothriller Lauf, Jane, lauf waren alle ihre Bücher internationale Bestseller. Joy Fielding lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Toronto, Kanada, und in Palm Beach, Florida.

Werkauswahl:

  • Lebenslang ist nicht genug (1986)

  • Ein mörderischer Sommer (1988)

  • Lauf, Jane, lauf (1992)

  • Schau Dich nicht um (1993)

  • Zähl nicht die Stunden (2001)

  • Bevor der Abend kommt (2004)

  • Schlaf nicht, wenn es dunkel wird (2004)

  • Tanz, Püppchen, tanz (2005)

  • Träume süß, mein Mädchen (2006)

  • Das Herz des Bösen (2012)

  • Sag, dass du mich liebst (2014)


Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 289


59 Kommentare zu „Die Schwester“

Raccoon – 25.03.2020

Dieses Buch ist der Beweis: solange man den richtigen Namen auf den Buchdeckel schreibt, verkauft es sich. Die Geschichte? Gibt keine, keine Entwicklung, nichts. Die Auflösung ist hingeklatscht, in zwei Sätzen erzählt; sie war nicht gerade eine Höchstleistung an Kreativität. Die Personen sind mir völlig egal, ich sehe keine. Die Sprache? Ok, nicht so wichtig, wenn ich einen Krimi lesen möchte. Fazit: ganz großer Mist, das Schlechteste, was ich bisher in meinem Leben gelesen habe.

Gottfried-H – 23.09.2019
Maria – 04.08.2019

Absolut spannend

Josi – 23.06.2019

Mich hat das Buch unheimlich aufgewühlt. Caroline hat mir so leid getan.

Valentina – 22.04.2019

zwar in einem Wisch gelesen aber nicht allzu dolle das Buch. keine Weiterempfehlung. eher träge

Ähnliche Bücher wie „Die Schwester“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe