Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Roman

Empfehlungen SPIEGEL Bestseller SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller LITERATUR SPIEGEL Paperback-Bestseller Skandinavien Lebenswege

633 Bewertungen
4.4297

+ Buch merken

Lies dieses und 200.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“

Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach – und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, er hat schließlich in jungen Jahren die ganze Welt durcheinander gebracht.

Jonas Jonasson erzählt in seinem Bestseller von einer urkomischen Flucht und zugleich die irrwitzige Lebensgeschichte eines eigensinnigen Mannes, der sich zwar nicht für Politik interessiert, aber trotzdem irgendwie immer in die großen historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts verwickelt war.

Über Jonas Jonasson

Jonas Jonasson, geboren 1961 im schwedischen Växjö, arbeitete nach seinem Studium in Göteborg als Journalist unter anderem für die Zeitungen „Smålandsposten“ und „Expressen“. Später gründete er eine eigene Medien-Consulting-Firma. Doch nach 20 Jahren in der Medienwelt verkaufte er seine Firma und schrieb den Roman, über den er schon jahrelang nachgedacht hatte: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand. Das Buch wurde zunächst in Schweden und später weltweit zu einem Bestseller. Auch die Verfilmung war international höchst erfolgreich. Jonassons weiteren Romane Die Analphabetin, die rechnen konnte sowie Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind wurden ebenfalls sofort Nr.-1-Bestseller.


Verlag:

carl's books

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 341


143 Kommentare zu „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“

– 01.11.2017

Langatmig..🙄

– 29.10.2017

Ein lesenswertes Buch. Super witzig und unterhaltsam geschrieben! Ich stimme den anderen Bewertern zu - etwas langatmig ist es schon..... aber die liebenswerten Protagonisten gleichen das aus!

– 17.09.2017

Die Story ist sehr unterhaltsam geschrieben. Realitätsfern, urkomisch und mit einzigartigen Figuren gespickt, konnte mich das Buch fesseln. Einige historische Passagen fand ich jedoch zu konstruiert un überspitzt erzählt.

– 24.08.2017

sowas kann auch nur aus Skandinavien kommen - kann nicht nachvollziehen, was andere an dieser albernen und konstruierten Story finden - na ja wers mag - gut das wir alle unterschiedlich sind

– 09.08.2017

Humorvoll geschriebenes, unterhaltsames Buch! Ist mir 5 Sterne wert....

Ähnliche Bücher wie „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe