Bei Föhn brummt selbst dem Tod der Schädel

Alpenkrimi

Serie 

Serie

Jörg Maurer

Krimis Deutschland Regionalkrimi SPIEGEL Bestseller Paperback

78 Bewertungen
3.11538

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Bei Föhn brummt selbst dem Tod der Schädel“

Als Täter bist du besser flüchtig: Kommissar Jennerweins verblüffendster Fall - der vierzehnte Alpenkrimi von Nr.1-Bestseller-Autor Jörg Maurer.
Zwischen Tannen, Totholz und Touristenströmen liegt der tote Industrielle Jakob Drittenbass. Herzinfarkt beim Wandern oder Mord? Reifenabdrücke im moosigen Erdboden und verdächtige Finanzflüsse im Netz führen Kommissar Jennerwein und sein Team rasch auf die Spur des Täters. Doch dann gerät Jennerwein in Schwierigkeiten, die er sich in seinen wildesten Albträumen nicht hatte vorstellen können - unversehens steht er unter Mordverdacht. Ohne die Hilfe seines Teams, sogar gegen Hölleisen, Schmalfuß und Co., muss er in eigener Sache ermitteln. Und der mysteriöse Briefträger Leonhard Pelikan ist ihm immer bedrohlich dicht auf den Fersen. Einen solchen Fall hat Jennerwein noch nie erlebt.

Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2021

Druckseiten:

ca. 274

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

7 Kommentare zu „Bei Föhn brummt selbst dem Tod der Schädel“

volker – 10.10.2021
Einfach nur unverständlich und langweilig

Toffel10 – 15.09.2021
Was für ein Unsinn

Weiß – 19.01.2022
So ein Schmarrn!

Mariam – 05.11.2021
Fantastisch, ein Fest für Jennerwein-Fans!

Anjee – 27.02.2022
mal was ganz anderes. klasse Idee, spannend.

Lisa – 07.10.2022
Diesen Band fand ich besser als den vorigen. Skurril aber dennoch unterhaltsam. Nur vier Sterne gibt es von mir, weil es mir bissl zu viel Durcheinander war. Gut fand ich noch zum Schluss den Kommentar mit Elon Musk.

Ingrid Langer – 19.09.2021
Schade! Das absolut schlechteste Buch der Jennerwein-Reihe.

Ähnliche Titel wie „Bei Föhn brummt selbst dem Tod der Schädel“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe