Stolz und Vorurteil

Roman

Jane Austen

Manuela Inusas Leselieblinge Im Wein liegt die Liebe Liebe, Liebe, Liebe Happy End Weltliteratur

116 Bewertungen
4.36207

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Stolz und Vorurteil“

Die Familie Bennet hat fünf Töchter. Eine Heirat mit einem möglichst begüterten Mann ist die einzige Karriere, die ihnen das Leben zu bieten hat. Leicht vorstellbar, daß es jede Menge Aufregung gibt, als zwei junge Männer von Vermögen in die Gegend ziehen. Schon bald macht Mr. Darcy, ein standesbewußter Gutsbesitzer, der munteren und geistvollen Elizabeth einen Heiratsantrag, den sie jedoch spontan ablehnt. Sein Freund Charles fühlt sich sehr zu Elizabeths älterer Schwester Jane hingezogen. Ein verwirrendes Spiel um leidenschaftliche Gefühle und Eifersucht beginnt.
Jane Austen, die herausragendste Vertreterin des englischen Gesellschaftsroman, hatte Elizabeth Bennet von all ihren Romanheldinnen am liebsten. Doch es ist noch ein weiter Weg bis sie Elizabeth und ihre Schwester zu einer glücklichen Doppelhochzeit führen kann; Mr. Darcy muß vorher seinen Stolz und Elizabeth all ihre Vorurteile überwinden.

Über Jane Austen

Jane Austen (1775-1817) wurde in Steventon, Hampshire, geboren und wuchs im elterlichen Pfarrhaus auf. Nach Meinung ihres Bruders führte sie »ein ereignisloses Leben«. Sie heiratete nie. Ihre literarische Welt war die des englischen Landadels, deren wohl kaschierte Abgründe sie mit feiner Ironie und Satire entlarvte. Psychologisches Feingefühl und eine lebendige Sprache machen ihre scheinbar konventionellen Liebesgeschichten zu einer spannenden Lektüre. Vor einigen Jahren wurde Jane Austen auch vom Kino wiederentdeckt: »Sinn und Sinnlichkeit« mit Emma Thompson und Kate Winslet gewann 1996 den Golden Globe als bester Film des Jahres und den Oscar für das beste Drehbuch; »Stolz und Vorurteil« mit Keira Knightley war 2006 für vier Oscars nominiert. »Emma« wurde 2009 vom BBC als vierteilige Fernsehserie gezeigt und mit einem Emmy ausgezeichnet. »Verstand und Gefühl« wurde 2011 gleich zweimal, 2014 ein weiteres Mal in modernen Adaptionen verfilmt. Im Hörverlag sind von Jane Austen bereits »Stolz und Vorurteil« und zuletzt »Northanger Abbey« erschienen.


Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 347


7 Kommentare zu „Stolz und Vorurteil“

Bettiuhl – 13.03.2020

sehr schwere Kost!! das war eines der Bücher wo ich mich echt durchringen mußte es weiter zu lesen!!!

Steffi – 02.11.2018

Immer wieder schön ... ein Klassiker

Fuchsbau – 30.08.2018

❤️ Ein Klassiker, immer wieder ganz wunderbar❤️

tyguen – 15.05.2016

Langweilig, langatmig.... Bin enttäuscht. Habe Lektüre abgebrochen.

Luna – 13.05.2016

Es ist einfach nicht das Original...

Ähnliche Bücher wie „Stolz und Vorurteil“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe