Ein geraubtes Leben

23 Jahre unschuldig in der Todeszelle – Der Fall Debra Milke

Jana Bommersbach

Erfahrungsberichte

46 Bewertungen
4.21739

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Ein geraubtes Leben“

Ein amerikanischer Albtraum: Debra Milke wurde zum Tode verurteilt und saß 23 Jahre lang unschuldig im Gefängnis. Ihr wurde vorgeworfen, den Mord an ihrem Sohn in Auftrag gegeben zu haben. Im Frühjahr 2015 wurde sie freigesprochen und lässt nun ihre Geschichte von Jana Bommersbach erzählen.
Am 2. Dezember 1989 verschwindet Debra Milkes vierjähriger Sohn Christopher spurlos. Er war mit einem Bekannten auf dem Weg in ein Einkaufscenter, um Santa Claus zu sehen. Bald folgt die schreckliche Nachricht: Christophers Leiche wurde in der Wüste von Arizona gefunden. Für die deutschstämmige Debra Milke beginnt ein Alptraum, der ihr Leben zerstören wird: Obwohl es keine Beweise gegen sie gibt, wird sie von einem US-Gericht für den Mord an ihrem Sohn zum Tode verurteilt. Der Ermittlungsleiter hatte behauptet, sie habe die Tat gestanden. Jahrelang kämpft Debra Milke von der Todeszelle aus um ihre Freiheit, bis das Fehlurteil endlich aufgehoben wird.

Verlag:

Droemer eBook

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 309

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Ein geraubtes Leben“

Saskia – 12.12.2016
Unfassbar wie lange es gedauert hat bis der Freispruch kam. Mich hat das Buch teilweise fassungslos gemacht. Aber am Ende hat die Wahrheit über die Lüge gesiegt.

traumzeit – 07.05.2016
Unfassbar! Unglaublich! Ich frage mich, wenn das Todesurteil wirklich vollstreckt worden wäre, wie hätten diese Mörder damit weiterleben können? Um die Todesstrafe zu verhängen gibt es also den Standart, daß es an den Beweisen keinen begründeten Zweifel geben darf... Es wurden sämtliche entlastenden Gesetzte ignoriert oder falsch ausgelegt! Unfassbar und Unglaublich. Ich bin ein großer Amerika - Fan, aber wenn ich mir vorstelle, dass mir so etwas dort auch passieren könnte, dann wird mir Angst und Bange.

Ähnliche Titel wie „Ein geraubtes Leben“

Netzsieger testet Skoobe