Töchter der Sünde

Roman

 

Serie

Iny Lorentz

SPIEGEL Bestseller SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller Historische Geschichten 5. - 16. Jahrhundert

136 Bewertungen
4.3015

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Töchter der Sünde“

Die ehemalige Wanderhure Marie lebt glücklich auf Burg Kibitzstein. Ihre Kinder sind erwachsen, die Töchter bereits verheiratet, und nun soll auch ihr Sohn Falko unter die Haube. Doch Falko ist ein Heißsporn, und als er sich bei einem Turnier erbitterte Feinde macht, schickt ihn der Fürstbischof von Würzburg mit seiner Nichte Elisabeth nach Rom. Dort soll das junge Mädchen Vorsteherin in einem Nonnenkloster werden. Zwar kann Falko zunächst der Versuchung widerstehen, die Schöne zu verführen, stürzt sich jedoch in Rom in eine Affäre mit der Tochter seines Todfeindes. Damit gefährdet er die Aufgabe, die dort auf ihn wartet: Er soll den Besuch des deutschen Königs Friedrich III. und seine Kaiserkrönung vorbereiten, und die Widersacher lauern schon …


Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 565


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

9 Kommentare zu „Töchter der Sünde“

Artep2010 – 09.10.2016

Anders als die älteren Bände wirkt dieses Buch viel zu oberflächlich. Man fiebert nicht mit den Personen mit und es gibt auch keine wirklichen Sympatieträger.

kerstin – 14.06.2015

Schön, aber etwas schleppend

Eisbaer – 23.04.2015

Hab recht schnell zum Ende vorgeblättert. Das Buch kann sich nicht mit seinen Vorgängern vergleichen. Ist auch recht langatmig.

Bright – 07.06.2014

Eine schöne Geschichte und man fühlt sich als beobachtendes Mitglied auf dieser schönen Reise nach Rom

Ähnliche Bücher wie „Töchter der Sünde“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe