Der weiße Stern

Roman

 

Serie

Iny Lorentz

SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller Historische Geschichten Historische Romantik Ab 19. Jahrhundert

127 Bewertungen
4.3465

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der weiße Stern“

Amerika im 19. Jahrhundert: Gisela und Walther hat es bei ihrer Flucht aus Preußen in die mexikanische Provinz Tejas verschlagen. Gisela erwartet ihr erstes Kind, während ihr Mann bald schon Bekanntschaft mit den gefürchteten Komantschen macht.
Als Gisela einen Sohn zur Welt bringt, erweist sich der friedliche Kontakt mit diesem Stamm als höchst hilfreich, denn Walther kann den Komantschen die junge Nizhoni abkaufen, die den kleinen Josef stillen soll. Die junge Indianerin fürchtet sich vor Walther, mit Gisela aber verbindet sie bald eine tiefe Freundschaft, die sich in vielen Schwierigkeiten bewährt.
Als der Diktator Santa Ana die Siedler von Tejas in einen mörderischen Krieg verstrickt, erweist sich Nizhoni wiederum als Segen für das junge Paar …

Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 415


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

7 Kommentare zu „Der weiße Stern“

Ganahl – 11.04.2017
Marianne – 09.06.2016

Sehr langatmig.

Sarah – 22.01.2016

Einfach toll. Sehr gut geschrieben. Besser noch als der erste Teil. Bin gespannt auf den dritten. Daumen hoch. Für iny lorentz Fans ein muss

Michi – 13.01.2015

Habe es in einem Rutsch gelesen ! Wie da gibt es einen ersten Teil ?

doris – 08.10.2014

Sehr gutes Buch interessanter und spannender als der erste Teil.

Ähnliche Bücher wie „Der weiße Stern“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe