Vom Verzehr wird abgeraten

Wie uns die Industrie mit Gesundheitsnahrung krank macht

Hans-Ulrich Grimm

SPIEGEL Bestseller LITERATUR SPIEGEL Paperback-Bestseller Lebensmittel

71 Bewertungen
4.2394

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Vom Verzehr wird abgeraten“

Wussten Sie, dass die Herzschutz-Margarine dem Herzen, und der ACE-Saft dem Embryo schaden kann? Wussten Sie, dass dem Essen zugesetztes Kalzium vielleicht einen Knochenbruch verhindert – aber ebenso vielleicht einen Herzinfarkt bewirkt? Wussten Sie, dass es in Deutschland pro Jahr mehr Vitamintote als Verkehrstote gibt? Hans-Ulrich Grimm deckt auf, was im Functional Food wirklich wirkt – und was den Konsumenten droht. Schon rechnen Versicherungen mit steigenden Krankheitskosten sowie Produkthaftungsfällen und stufen die angeblichen Gesund-Produkte aus dem Supermarkt als Risiko ein. Grimm zeigt, wie die Geschäftsstrategien der Industrie unsere Gesundheit aufs Spiel setzen. Er leuchtet die Wirklichkeit hinter der Werbefassade aus und untersucht die Methoden der Irreführung. Und Grimm recherchiert, wie Wissenschaftler aus staatlichen Instituten und den Labors der Konzerne sich verbrüdern – zum Schaden von ernährungsbewussten Verbrauchern.

Über Hans-Ulrich Grimm

Hans-Ulrich Grimm, geboren 1955, war von 1989 bis 1996 Redakteur des "Spiegel"; seither arbeitet er als freier Journalist und ist Autor zahlreicher Bestseller. Sein wichtigstes Werk, "Die Suppe lügt", ist in einer Gesamtauflage von über 180.000 Exemplaren erschienen und gilt als Klassiker der modernen Ernährungskritik. Hans-Ulrich Grimm lebt in Stuttgart und betreibt mit einem Team aus Wissenschaftlern und Journalisten den Ernährungsinformationsdienst "Dr. Watson - Der Food Detektiv". Er gilt als DER Experte für Ernährung, Lebensmittel und Verbraucherthemen in Deutschland.


Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 192


6 Kommentare zu „Vom Verzehr wird abgeraten“

Schanine67 – 13.10.2018

Viel Wahres, was zum Nachdenken anregt - selber mit guten Zutaten zu kochen ist mehr als angesagt

nukleotid – 27.07.2017

Was mir besonders nicht gefallen hat, war die verbitterte Bissigkeit mit der geschrieben wurde und zum Teil großer Unkenntnis, z.B. Hormone. Bioidentische Hormone nehme ich und mein Partner selbst. Ein Segen! Natürlich wird via Laboruntersuchung und ärztlicher Betreuung überwacht. Viele wissen garnicht den Unterschied zwischen bioidentisch, also echten Hormonen und den fälschlicherweise so benannten Substanzen. Es geht doch vielen nicht ums püppchenhafte Aussehen, sondern um ein möglichst schmerzfreies Altern und möglichst der Vermeidung von Krebs und Co.

Airbussard – 05.12.2012

Viel Wahres wird gesagt, doch leider mit einer stellenweise kaum auszuhaltender Polemik und viel zu häufigen Wiederholungen des bereits gesagten. Ich war sehr überrascht, am Ende doch einausführliches Literaturverzeichnis zu finden. Damit hatte ich nicht gerechnet und es rettet das Buch ein wenig.

Juderidera – 26.11.2012

Sehr interessant!

Das Buch gibt viele Infos, z.B. Erfährt man etwas von der Aufstellung wichtiger Gremien, die darüber entscheiden, was vorgeblich gesund ist. Gruselig.

Und: Wer danach noch Vitamingedöne kauft ist selber Schuld.

doosie – 08.10.2012

lesenswert

Internationaler lebensmittelhandel ... Im verborgenen

Ähnliche Bücher wie „Vom Verzehr wird abgeraten“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe