Die Vergessenen

Roman

Ellen Sandberg

LITERATUR SPIEGEL Paperback-Bestseller Geschichtlicher Hintergrund

292 Bewertungen
4.4418

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Vergessenen“

Die einen wollen vergessen. Die anderen können es nicht.

1944. Kathrin Mändler tritt eine Stelle als Krankenschwester an und meint, endlich ihren Platz im Leben gefunden zu haben. Als die junge Frau kurz darauf dem charismatischen Arzt Karl Landmann begegnet, fühlt sie sich unweigerlich zu ihm hingezogen. Zu spät merkt sie, dass Landmanns Arbeit das Leben vieler Menschen bedroht – auch ihr eigenes.

2013. In München lebt ein Mann für besondere Aufträge, Manolis Lefteris. Als er geheimnisvolle Akten aufspüren soll, die sich im Besitz einer alten Dame befinden, hält er das für reine Routine. Er ahnt nicht, dass er im Begriff ist, ein Verbrechen aufzudecken, das Generationen überdauert hat ...


Verlag:

Penguin Verlag

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 340

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Die Vergessenen“

harald woerner – 29.09.2020
sehr schon zu lesen.

marajo – 14.01.2020
Konnte es kaum aus der Hand legen.

Wirsig – 21.11.2019
Mir haben die Nerven signalisiert, dass ich das Buch nicht weiter lesen sollte. Aber Feigheit hat noch niemanden weitergebracht - wenn auch etwas abgeändert, so sind diese Verbrechen wirklich geschehen. Wir dürfen unsere Augen nicht verschließen. Großer Dank an die Autorin. Spannende und aufrüttelnde Geschichte.

Amby – 10.07.2019
Tolles Buch, spannend, interessant und sehr gut geschrieben.

kl – 21.03.2019
Langweilig, umwegig, viel zu viele Nebenkriegsschauplätze.

Martina – 01.01.2019
Ein wunderbares Buch.

Frauzie – 29.12.2018
Ein tolles Buch! Bitte mehr davon!

Auriga – 16.12.2018
Ein tolles Buch sehr zu empfehlen hat 5 Sterne wirklich verdient ich hoffe wir werden noch mehr zu lesen bekommen ☺

Sven – 14.12.2018
Sehr spannend und authentisch.

Monty – 15.11.2020
Manchmal etwas langatmig. Ansonsten okay. War mein erstes Buch dieser Autorin.

Netzsieger testet Skoobe