Das Erbe

Roman – Der neue große Roman der Bestsellerautorin

Ellen Sandberg

Best of 2020 – Die 100 besten eBooks des Jahres Eure Top 10 im Juli, August und September Top SPIEGEL Bestseller SPIEGEL Bestseller Paperback Familiengeschichten Politthriller Thriller Deutschland

526 Bewertungen
4.42205

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das Erbe“

Der neue große Roman der Bestsellerautorin

Spätsommer 2018. Über Nacht ist Mona Lang reich. Ihre Großtante Klara hat ihr ein großes Haus in München-Schwabing vermacht, denn sie war sich sicher: »Mona wird das Richtige tun.« Was damit gemeint ist, versteht Mona nicht. Doch kaum hat sie Klaras Erbe angetreten, kommt sie einer Intrige auf die Spur, die sich um die Vergangenheit des Hauses rankt – und um ihre Familie.

München 1938. Die junge Klara belauscht an der Salontür ein Gespräch zwischen ihrem Vater und ihrem Vermieter, dem jüdischen Unternehmer Jakob Roth. Es geht um die bevorstehende Auswanderung der Roths – und ein geheimes Abkommen …


Verlag:

Penguin Verlag

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 338

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Das Erbe“

Renate Kottwitz – 23.02.2021
schöner Schreibstil, spannend bis zur letzten Seite

Ulla – 16.02.2021
Thema ist interessant, gut geschrieben, manchmal etwas langatmig.

Erika – 04.08.2020
interessant, aber sehr langatmig

wausi – 29.05.2021
Unbeschreiblich, spannend bis zum Schluss

Wirsig – 15.05.2021
Erschütternd! Dass lesen bildet, hat sich hier bemerkenswert gezeigt. Gibt es in Schulen eigentlich noch Pflichtlektüre? Da wäre dieser Roman gut geeignet, denn die handelnden Personen stellen einen recht guten Querschnitt der Bevölkerung dar.

Heute_höre_ich – 10.04.2021
Total unglaubwürdig. Ja, es ist ein ROMAN. Trotzdem, es gibt nur gut oder böse. Die armen haben (natürlich) kein Benehmen, keinen Verstand und kaufen einen Lamborghini und rasen in den Tod......

Helmut Wächter – 06.03.2021
Interessantes Thema, doch leider sehr ausschweifende überflüssige Darstellung....!

Birgit – 21.02.2021
Ziemlich leicht, an manchen Stellen seicht. Dennoch weitgehend unterhaltsam.

Ulrike – 09.02.2021
Zu langatmig- der „Gutmensch Mona „ ist fast schon lächerlich

Unicorn – 09.02.2021
Spannend geschrieben. Die Konstellationen und Plot Points sind allerdings sehr an den Haaren herbeigezogen. Selbst für eine fiktive Handlung einfach "too much".

Ähnliche Titel wie „Das Erbe“

Netzsieger testet Skoobe