Geschichte einer Ehe

Roman

Andrew Sean Greer

Beate Kuckertz liebt es bunt Amerika Liebesromane

34 Bewertungen
4.23529

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Geschichte einer Ehe“

»Wir glauben, die zu kennen, die wir lieben.«

Ein Roman über das Geheimnis eines Lebens und die erschütternde Zärtlichkeit der Liebe.
San Francisco: Draußen am Strand glaubt sich Holland sicher – hier in seinem kleinen Haus mit seiner Frau Pearlie und dem Sohn. Doch die Vergangenheit klopft an die Tür, und Pearlie begreift, dass sie nur ein Teil in einem Dreieck ist. Drei Außenseiter, die mit ihren Leidenschaften ringen, und ein Gebot von 100.000 Dollar, um dem Leben eine neue Richtung zu geben – die Geschichte einer Ehe.
Andrew Sean Greers großartiger Roman entfaltet einen poetischen Sog, dem sich niemand entziehen kann, der schon einmal um ein Herz gekämpft hat – darum, es zu kennen, es zu halten oder, notfalls, freizugeben. »Bewegend«, urteilte John Updike.

Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 185

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


6 Kommentare zu „Geschichte einer Ehe“

muffel – 03.04.2019
Ein wunderbares Buch.

Einhorn – 14.04.2018
Ein nicht nur faszinierendes sondern auch ein kluges Buch. Große Lektüre.

Anneli – 20.10.2016
Der faszinierende Schreibstil steht über dem verwirrenden Inhalt.

ksaaf – 11.08.2016
Sprachlich hervorragend!

Petra – 10.10.2015
intelligent und feinfühlig erzählt, sehr gut!

Bücherdurst – 19.02.2020
Schönes Buch; stimmt nachdenklich und melancholisch - auf den Spuren der Vergänglichkeit. Eine Geschichte über viele Jahre einer Ehe, voller Missverständnisse. Und es ist wahr: Wir glauben die zu kennen, die wir lieben - doch in Wirklichkeit ist dies oft bloß eine Illusion; vielleicht auch deshalb, weil wir einfach glauben wollen, dass wir die, die wir lieben, auch am besten kennen. Doch viele Wendungen auch im realen Leben beweisen oft das Gegenteil - man kann niemals hundertprozentig in einen anderen Menschen hineinschauen, ob im positiven oder im negativen Sinn, bzw. ob man diesen Menschen liebt oder nicht. Ein empfehlenswertes Buch - schöne Sprache, es regt zum Nachdenken an!

Netzsieger testet Skoobe