Das Syndikat der Spinne

Serie 

Serie

Andreas Franz

Klassischer Krimi Krimis Deutschland

300 Bewertungen
4.55333

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das Syndikat der Spinne“

Ein erschreckend realistischer Fall für Julia Durant:
die Kommissarin aus Frankfurt ermittelt zum fünften Mal in der Krimi-Reihe von Andreas Franz

An einem heißen Juni-Wochenende werden in einem schicken Apartment in der Frankfurter Kennedyallee zwei unbekleidete Leichen gefunden. Es handelt sich um Andreas Wiesner, einen angesehen Juwelier und Experten für Diamanten, und eine russische Edelprostituierte.
Offenbar hat der Juwelier erst seine Geliebte und dann sich selbst durch einen Kopfschuss umgebracht. Doch nicht nur Wiesners Frau mag das nicht glauben, auch Kommissarin Julia Durant hat Zweifel am Tathergang. Die Mordkommission Frankfurt nimmt die Ermittlungen auf, und bald stecken Julia Durant und ihr Team tief im Sumpf des organisierten Verbrechens.

Realitätsnähe, genaue Recherchen und natürlich Spannung bis zur letzten Seite zeichnen die Kriminalromane von Bestseller-Autor Andreas Franz aus, der stets hervorragende Kontakte zu Polizei und anderen Dienststellen gepflegt hat.

Andreas Franzʼ Krimi-Reihe aus Frankfurt um die Kommissarin Julia Durant wurde ab Band 12 von Daniel Holbe fortgesetzt und ist in folgender Reihenfolge erschienen:
1. Jung, blond, tot
2. Das achte Opfer
3. Letale Dosis
4. Der Jäger
5. Das Syndikat der Spinne
6. Kaltes Blut
7. Das Verlies
8. Teuflische Versprechen
9. Tödliches Lachen
10. Das Todeskreuz
11. Mörderische Tage
12. Todesmelodie
13. Tödlicher Absturz
14. Teufelsbande
15. Die Hyäne
16. Der Fänger
17. Kalter Schnitt
18. Blutwette

Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 562

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „Das Syndikat der Spinne“

Silke Schoepe – 18.06.2019
Das Beste bisher von Franz!

hausammannc – 13.01.2019
Bine86391 – 08.01.2019
Silke – 03.02.2018
wanndann – 01.01.2018
Es steckt leider viel Wahrheit. Aber großes Verbrechen lässt sich nicht besiegen

micazi – 27.10.2017
Spannend und erschreckend Der Autor lässt den Leser in die organisierte Kriminalität (OK) einsteigen. Dabei verfährt er auf der Basis von Fakten, die er in vielen Gesprächen mit der Polizei erfahren hat. Das aus den vorherigen Julia-Durant-Krimis bekannte Personal arbeitet hier so gut wie noch nie zuvor zusammen und löst mit teils unkonventionellen Mitteln den Fall, der allerdings doch nur die Spitze eines gewaltigen OK-Eisbergs darstellt. Trotz der in Teilen überzogenen "Weltherrschafts"-Mutmaßungen ein sehr spannender, mit überraschenden Wendungen aufwartender Kriminalroman.

G. Susanne – 03.12.2016
Spannende Unterhaltung, wie immer bei Andreas Franz!

Maria – 01.11.2016
absolut empfehlenswert!

babsi – 04.10.2016
Jazz2772 – 31.07.2013
Sehr spannend auch wenn es an vielen Stellen etwas zuu platt ist. Störend und verwirrend ist auch - wenn man andere Bücher von ihm kennt - dass er Charaktere wieder einsetzt, die aber gar nicht die gleichen sind. So hier bspw. Pierre Doux der in einem anderen Buch ebenfalls ein Serienkiller ist...

Ähnliche Titel wie „Das Syndikat der Spinne“

Netzsieger testet Skoobe