Die verborgene Welt

Shamim Sarif

Afrika Andere Länder Geschichtlicher Hintergrund

31 Bewertungen
4.22581

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die verborgene Welt“

Pretoria, Südafrika, in den fünfziger Jahren. Die junge Inderin Amina eröffnet mit einem Farbigen ein Café. Das ist unerhört. Und zur Zeit der Apartheid offiziell verboten. Die Eltern lassen ihre eigensinnige Tochter gewähren, doch die Großmutter setzt alles daran, ihre Enkelin zu verheiraten. Aber Amina hat ihren eigenen Kopf ...
Miriam hingegen ist eine fügsame indische Ehefrau. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern auf einer abgelegenen alten Farm. Die Stille ist endlos, die Einsamkeit unerträglich, die Zukunft scheint trostlos. Bis Miriam eines Tages Amina begegnet - dem ersten Menschen, der ihr nach vielen Tagen ein Lächeln schenkt. Und sie behutsam zu umwerben beginnt ...

»Grüne Tomaten« - angerichtet auf indische Art …

Verlag:

Verlag Krug & Schadenberg

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 250

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Die verborgene Welt“

Ferry – 16.07.2018
Ein tolles Buch . Schade das es so abrupt ende

Katyagundelach – 11.05.2015
Hätte noch Stunden weiterlesen können. Lebendig die Stimmungen und das Leben in Südafrika während der Apartheid sowie die starken Doch sehr unterschiedlichen Frauen.

Kern Sabine – 10.08.2014
Wunderbar, nur leider viel zu kurz. Ich werde mir gleich die anderen Bücher der Autorin vornehmen.

Ähnliche Titel wie „Die verborgene Welt“

Netzsieger testet Skoobe