Glut unter der Haut

Roman

Sandra Brown

Melodrama

102 Bewertungen
4.05882

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Glut unter der Haut“

Nichts ist unvergesslicher als ungezügelte Leidenschaft ...

Kathleen Haley ist fest davon überzeugt, dass Erik Gudjonsen – der Mann den sie leidenschaftliche liebt – sie auf schamlose Weise benutzt und betrogen hat. Ohne ein Wort verschwindet sie aus seinem Leben und findet in San Francisco einen neuen Job und die ersehnte Geborgenheit in den Armen von Seth Kirchoff, einem wohlhabenden Unternehmer. Doch Erik und die Leidenschaft, die sie von Anfang an mit ihm verband, gehen ihr einfach nicht aus dem Kopf. Und bald gerät sie in einen verzehrenden Kampf gegen ihr eigenes Herz und die Liebe, die immer noch in ihr brennt …

Über Sandra Brown

Sandra Brown arbeitete mit großem Erfolg als Schauspielerin und TV-Journalistin, bevor sie mit ihrem Roman »Trügerischer Spiegel« auf Anhieb einen großen Erfolg landete. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten internationalen Autorinnen, die mit jedem ihrer Bücher die Spitzenplätze der New-York-Times-Bestsellerliste erreicht! Ihren großen Durchbruch als Thrillerautorin feierte Sandra Brown mit dem Roman »Die Zeugin«, der auch in Deutschland auf die Bestsellerlisten kletterte – ein Erfolg, den sie mit jedem neuen Roman noch einmal übertreffen konnte. Sandra Brown lebt mit ihrer Familie abwechselnd in Texas und South Carolina.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.sandra-brown.de


Verlag:

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 291

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Glut unter der Haut“

markus – 10.09.2018
Ist glaube ich eines ihrer schlechtesten Bücher

Skorpion78 – 25.10.2015
Eine sehr schöne Liebesgeschichte. Absolut lesenswert. ♡

Arnie – 26.03.2014
Muss man nicht gelesen haben! Da habe ich schon deutlich bessere Bücher von Sandra Brown gelesen.

Ähnliche Titel wie „Glut unter der Haut“

Netzsieger testet Skoobe