Das Haus

Roman

Eigenheim Horror

82 Bewertungen
3.6951

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Das Haus“

Halloween. In der amerikanischen Kleinstadt Ashburg gibt es dieses Jahr eine große Party. Geladen wird ins Sherwood- Haus. Ein ganz besonderes Haus. Vor vielen Jahren ist dort eine Familie bestialisch ermordet worden. Seitdem wird es gemieden. Doch trotz dieser finsteren Vorboten öffnen sich am Abend die Tore. Das blutige Spiel beginnt ...

Über Richard Laymon

Richard Laymon wurde 1947 in Chicago geboren und studierte in Kalifornien englische Literatur. Er arbeitete als Lehrer, Bibliothekar und Zeitschriftenredakteur, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete und zu einem der bestverkauften Spannungsautoren aller Zeiten wurde. 2001 gestorben, gilt Laymon heute in den USA und Großbritannien als Horror-Kultautor, der von Schriftstellerkollegen wie Stephen King und Dean Koontz hoch geschätzt wird.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 179


8 Kommentare zu „Das Haus“

– 16.07.2019

Einfach nur genial. Mein erster Laymon

– 20.04.2017

Das Buch ist an sich wirklich gut geschrieben, jedoch finde ich, dass es ein sehr abruptes Ende hat und auch der Grund für die Geschehnisse in dem Buch keine Bedeutung bekommen und einfach nicht weiter berücksichtigt werden. Die Spannung ist vorhanden, der Höhepunkt und das Ende sind jedoch ein wenig langweilig.

– 01.02.2017

Ich fand es kurzweilig und Spannend.

– 04.06.2016
– 17.04.2016

Was war das denn? Ein Laymon? Hab ich nicht gemerkt...war langweilig, die Letzten waren auch schon nicht besonders gut, ich weiß auch nicht, ob das alles unveröffentlichte Werke des Verstorbenen sind, oder ob da ein Ghostwriter am Werk ist? Wegen der Qualität vermute ich Letzteres...lohnt sich auf jeden Fall nicht mehr!

Ähnliche Bücher wie „Das Haus“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe