Der Klavierstimmer

Roman

Pascal Mercier

Familiengeschichten Schicksal & Drama Deutschland, Österreich & Schweiz Bücher, Bücher, Bücher

11 Bewertungen
3.81818

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der Klavierstimmer“

Ein berühmter italienischer Tenor wird während der Aufführung von Puccinis "Tosca" auf offener Bühne erschossen.

Die Kinder des Täters, die Zwillinge Patrice und Patricia, reisen nach Berlin, um zu verstehen, wie es zu dieser Tat kommen konnte. Schicht für Schicht legen sie die Beweggründe frei, die ihren Vater, einen legendären Klavierstimmer und glücklosen Opernkomponisten, zur Waffe greifen ließen.
Jahre zuvor waren sie vor ihrer inzestuösen Liebe in verschiedene Hemisphären geflohen. Ihr Wiedersehen und die zunächst unbegreifliche Tat des Vaters führen dazu, daß sie ihre Sprachlosigkeit beenden und aufschreiben, wie sie ihre einstige Intimität erlebt haben. Ein befreiender Prozeß des Erinnerns beginnt.

Über Pascal Mercier

Pascal Mercier, geboren 1944 in Bern, heißt im richtigen Leben Peter Bieri und ist Professor für Philosophie an der Freien Universität Berlin.


Verlag:

Albrecht Knaus Verlag

Veröffentlicht:

2009

Druckseiten:

ca. 438

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Der Klavierstimmer“

Sabine B. – 08.12.2021
Man braucht schon ein bisschen Durchhaltevermögen für Pascal Merciers Romane, aber es hat sich gelohnt, wieder eine berührende Geschichte.

Ähnliche Titel wie „Der Klavierstimmer“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe