Insel des Sturms

Roman

Serie 

Serie

Nora Roberts

Leichte Unterhaltung

175 Bewertungen
4.38857

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Insel des Sturms“

Aidan und Jude: Sie ist die Frau, die er immer gesucht hat – doch ist ihr Herz schon bereit für ihn?

Aidan Gallagher kehrt nach Jahren des Reisens in sein kleines irisches Heimatdorf zurück, um den Pub seines Vaters zu übernehmen. Wie magnetisch wird er von einer unbekannten, schönen Frau – Jude Murray – angezogen. Vorsichtig beginnt er, die Fremde mit Geschichten von den Geheimnissen Irlands zu umwerben. Und bald stellt Jude fest, dass dieser Mann mit den Augen eines irischen Sturms sie nicht nur fasziniert, sondern auch auf tiefe, rätselhafte Weise ihre Seele berührt …

Alle Bände der Reihe:
Insel des Sturms. Die Sturm-Trilogie 1
Nächte des Sturms. Die Sturm-Trilogie 2
Kinder des Sturms. Die Sturm-Trilogie 3


Verlag:

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 326

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

8 Kommentare zu „Insel des Sturms“

postman6670 – 05.01.2018
Aidan und seine Jude sind klasse ! Diese Buchreihe ist so gute wie die Donovans, die Montgomerys, die O‘Haras und die anderen ❣️❣️❣️❣️❣️❣️❣️

Mondstein0 – 08.10.2016
Wer ein Buch von N.R. liest, weiss was er bekommt. Romantik, Liebe, etwas Verwirrungen und immer ein happy end. Wer auf Schokolade Lust hat packt auch nicht Salami aus, und kritisiert dass sie nicht süss schmeckt. N.R. schreibt süsse Romane, als Pseudonym schreibt sie aber auch spannende Krimis.

giesskanne – 20.07.2016
Der Stil und die beschreibende, Vergleiche findende Art zu schreiben gefallen mir sehr. Der Inhalt der Geschichte ist banal und vorhersehbar, trotzdem finde ich das Buch lesenswert.

Anne – 18.07.2014
Sehr schöne Geschichte, klar etwas vorhersehbar, aber dennoch romantisch. Die Figuren haben mehr Tiefe als aus anderen Kommentaren klar wird.

Monal – 10.06.2014
Teil 1 Einfach so schön zu lesen. Das Leben die Liebe und die Landschaft sind immer so beschrieben als sei man mitten drin.

Flederwisch – 24.08.2013
Eine psychisch völlig gestörte Amerikanerin trifft auf einen irischen Sunnyboy und Charmeur und die beiden landen - surprise, surprise! - im Bett. Der Sex ist natürlich - surprise, surprise! - großartig. Und damit ist auch schon die gesamte Handlung erzählt. Seitenlang wird der Leser mit den langweiligen Gedankengängen der handelnden Personen und uninteressanten Dialogen gequält - das Machwerk könnte locker um 100 Seiten gekürzt werden. Daher gibt es nur 1 Stern und der ist noch einer zu viel!

Memimaus – 16.08.2013
Ein Buch wie ein endlich wahr gewordenes Märchen. Nora Roberts entführt den Leser in eine Welt der Mythen und Legenden. Die Charakter sind herrlich kompliziert und charmant neurotisch. Sie vermittelt uns ein lebhaftes Bild der Schönheit Irlands. Manchmal etwas vorhersehbar, aber ist es nicht das was uns an einem Märchen reizt?

Rica – 04.12.2012
Immer wieder gut, was man von Nora Roberts bekommt, steigert meine Vorfreude auf die nächste Irlandreise nur noch mehr, zumal es den Ort der Handlung tatsächlich gibt

Ähnliche Titel wie „Insel des Sturms“

Netzsieger testet Skoobe