Göttertod

The First Empire

 

Serie

Michael J. Sullivan

10 Bücher, die Dich in magische Welten entführen Fantasy

18 Bewertungen
4.6111

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Göttertod“

Bestseller-Autor Michael J. Sullivan kehrt mit dem dritten Band der packenden High-Fantasy-Saga "Zeit der Legenden" zurück in die Welt der falschen Götter: mythisch, magisch, mitreißend!

Die Zeit der Rache ist gekommen: Ausgestattet mit den mächtigen Waffen vom Volk der Dherg und angeführt von ihrem Helden, dem Göttertöter Raithe, gehen die Clans der Menschen zum Angriff über. Tatsächlich gelingt ihnen ein überraschender Sieg gegen ihre falschen Götter, die Fhrey – bis diese mit all ihrer magischen Macht zum vernichtenden Gegenschlag ausholen. In der Stunde der größten Not werden alte Abmachungen infrage gestellt und neue Bündnisse geschmiedet, und die Seherin Suri greift zu einer verzweifelten Maßnahme. Denn wenn alle Hoffnung verloren ist, werden neue Helden geboren. Doch zu welch furchtbarem Preis?

Magie und Mythen, Abenteuer, große Kämpfe, Verrat und Liebe – meisterhafte epische Fantasy eines großen Geschichtenerzählers!

In der High-Fantasy-Saga "Zeit der Legenden" von Michael J. Sullivan bereits erschienen:
Band 1: "Rebellion"
Band 2: "Zeitenfeuer"

Über Michael J. Sullivan

Michael J. Sullivan wurde 1961 in Detroit, Michigan geboren. Mit acht Jahren begann er seine ersten Geschichten zu schreiben, heute lebt er mit seiner Familie in Fairfax als freier Autor. Seine Riyria-Serie ist in 14 Sprachen übersetzt.


Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 410


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

2 Kommentare zu „Göttertod“

Franke – 28.05.2020

Am Ende ist es leider etwas dahin geschludert! Aber ansonsten gut geschrieben, also absolut lesenswert!

else-anna – 02.12.2019

Habe mich irgendwie durch alle drei Bücher gekämpft und ich kann nur sagen manchmal ist weniger mehr! Je mehr Namen und Kreaturen desto mehr muss man auf eine klare Handlungsstruktur achten auf den sogenannten roten Pfaden, der geht hier echt verloren! Die Hauptprotagonisten (Raithe und Persephone) bleiben farblos! Mich hat es leider nicht so wirklich gepackt!

Ähnliche Bücher wie „Göttertod“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe