Glück, ich sehe dich anders

Mit behinderten Kindern leben

Melanie Ahrens

Erfahrungsberichte Kinder

96 Bewertungen
4.7604

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Glück, ich sehe dich anders“

Hinsehen und die kleinen Wunder erkennen - Melanies Motto für ihr Leben mit den behinderten Töchtern

Melanie und Rolf lernen sich mit Anfang 20 kennen. Ihr Traum ist es, zu heiraten und Kinder zu haben. Als kurz nach der Hochzeit Louise geboren wird, scheint ihr Glück vollkommen. Doch die Freude über die Tochter schlägt in Verzweiflung um: Bei Louise wird ein Down-Syndrom diagnostiziert - und ein behindertes Kind passt nicht in die heile Welt des jungen Paares. Doch Louise erobert die Herzen ihrer Eltern! Melanie und Rolf wollen sie nicht mehr hergeben. Und dann wird Melanie erneut schwanger. Sie hofft auf ein gesundes Geschwisterchen für Louise ...

Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 175

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Glück, ich sehe dich anders“

Nicole – 21.12.2018
Es war schön zu lesen wie Mutter und Kind zusammen gewachsen sind.... Als Louise starb hab ich sehr geweint und fand schön wie würdevoll ihre Eltern und Familie Abschied genommen habe... Die Kinder hat es wirklich gut getroffen mit diesen beiden Eltern! Es macht ehrfürchtig und dankbar wenn das eigene Kind gesund ist.

Marina S. – 11.07.2018
Sehr berührende Geschichte. Als Louise im Buch stirbt, musste ich weinen. Man sieht das Glück nach der Lektüre dieses Buches anders.

Jenny68 – 02.12.2017
Sieht man auf der Titelseite das Bild von Louise, glaubt man gar nicht, was alles in ihr steckt: Lebensfreude, Lernfähigkeit und Liebenswürdigkeit, vor allem geduldig mit ihrer Situation (Leukämie und Chemotherapien) umzugehen. Bewundernswert sind auch Familie und Freunde. Das sollten sich so manche „Eltern“ vorhalten.

Nadine – 20.11.2017
Eine sehr bewegende Geschichte, die zu Tränen rührt!

"Anonymous" – 15.07.2016
Ein sehr schönes und sehr nachdenklich machen des Buch.

bellalotta – 24.05.2016
Großartiges Buch und alles genauso beschrieben wie es im wirklichen Leben ist. Kinder mit Behinderung suchen sich bewusst ihr Elternhaus aus, dass hat mir ein Pfarrer gesagt in der Krankheitszeit unseres Kindes. Man trägt soviel wie man tragen kann, ich selbst bin auch in einer Behinderteneinrichtung beschäftigt und kann nur sagen von diesen Menschen kommt soviel Wärme , Liebe und Dankbarkeit. Aber sie lehren uns auch das Leben zu schätzen und dankbar zu sein für das was wir haben. Melanie , Rolf und ihre Familie haben alles richtig gemacht und genauso würde ich auch handeln.

Elke Eggers – 18.04.2016
Es ist ein tolles Buch...man mag es nicht aus der Hand legen, bevor man es durchgelesen hat...

lita72 – 03.02.2015
sehr ehrlich geschrieben. dieses buch geht unter die haut.

Enja – 28.05.2014
So ein schönes Buch, das mich sehr traurig gemacht hat. Louise und Loreen sind zwei tolle, süße Mädchen! :) Ich habe mir noch die Homepage von Frau Ahrens angeschaut, die ist ganz liebevoll und schön gestaltet, einfach toll!

Lythanne – 19.08.2013
Ein tolles Buch, was mich sehr bewegt hat.

Ähnliche Titel wie „Glück, ich sehe dich anders“

Netzsieger testet Skoobe