Tödliche Ferien

Kriminalroman

Matthias P. Gibert

Regionalkrimi Krimis Deutschland

25 Bewertungen
3.64

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Tödliche Ferien“

Während der documenta wird im Bereich der Fuldaaue eine Frau von ihrem Fahrrad gerissen, in ein Gebüsch gezerrt und brutal ermordet. Hauptkommissar Thilo Hain und seine neue Kollegin Pia Ritter übernehmen den Fall. Die Tote hieß Evelyn Schürmann und war als Lehrerin bei Kollegen und Schülern sowie Eltern verhasst. Als Hain und Ritter Schürmanns Mutter aufsuchen, um ihr die Nachricht über den Tod ihrer Tochter zu übermitteln, finden sie auch diese ermordet auf. Schwieriger könnte sich der erste Fall für Hain und Ritter kaum gestalten.

Über Matthias P. Gibert

Matthias P. Gibert, 1960 in Königstein im Taunus geboren, lebt seit vielen Jahren mit seiner Frau in Nordhessen. Seit 1995 leitet er Seminare in allen Bereichen der Betriebswirtschaftslehre und ist zudem mit einem selbst entwickelten Konzept zur Depressionsprävention sehr erfolgreich tätig. »Nervenflattern« ist sein Debüt als Krimiautor.


Verlag:

GMEINER

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 229

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


4 Kommentare zu „Tödliche Ferien“

Linda – 22.07.2021
Leider kein Lesegenuss!

Laurentia – 16.07.2021
Spannend bis zur letzten Seite…😊

Andrea – 29.08.2021
Ziemlich seicht 🙁

Segler – 30.07.2021
Gibt nur ein Wort für dieses Machwerk, Müll, totaler Müll.

Ähnliche Titel wie „Tödliche Ferien“

Netzsieger testet Skoobe