Das verlorene Mädchen

Kriminalroman

Kate London

Klassischer Krimi Krimis UK & Irland

157 Bewertungen
4.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das verlorene Mädchen“

London 1987: Am Morgen nach dem großen Sturm macht sich die fünfzehnjährige Tania Mills auf den Weg zu ihrer Freundin. Danach wurde sie nie mehr gesehen. 27 Jahre später wartet ihre Mutter noch immer auf ein Lebenszeichen. Als DS Sarah Collins von der Londoner Polizei den Fall übernimmt, lässt sie die rätselhafte Geschichte um Tanias Verschwinden nicht mehr los. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Lizzie Griffith versucht sie, die Ereignisse jenes schicksalhaften Tages zu rekonstruieren - und stößt auf eine beunruhigende Spur ...

Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 334

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


5 Kommentare zu „Das verlorene Mädchen“

gisela – 30.10.2018
Ich fand es sehr spannend wie die Lebenssituationen der handelnden Personen beschrieben und mit den beiden Kriminalfällen verknüpft werden. Allerdings hätte ich auch gerne das Vorgängerbuch gelesen.

Kariwitch – 06.09.2018
… schliesse mich „ Vielleicht “ an , hat mich nicht gefesselt…

Vielleicht – 22.06.2018
Ansatzweise könnte man auch eine 4⭐️ vergeben, aber der Großteil des Buches war für mich öde... liegt vielleicht daran, dass ich nordische Krimis samt deren Charaktere liebe. Und Briten sind eben anders. Ich bin mit dein Hauptfiguren nicht echt warm geworden. Auch ist das britische Verhalten nicht wirklich geschildert. Die waren mir einfach zu persönlich (für britisch) Auch die 2 verschiedenen Handlungsstränge waren nicht wirklich ausgearbeitet. Daher beide eher unpersönlich und langweilig. Der ständige Hinweis in die Vergangenheit (Sturz vom Dach-Fall) hat mich auch zermürbt. Ich kenne die Geschichte nicht und dafür dann immer unaufklärende Ansätze lesen müssen? Wofür? Schreibstil war auch nicht das meinige... Manche Sätze hab ich mehrmals gelesen, ohne richtig gefallen dran zu finden...

gebrael – 10.05.2018
...ich schließe mich Phönix an! 😀 Bitte mehr von der Autorin...

Phönix – 03.05.2018
Tolles Buch, hat mir sehr gut gefallen.

Ähnliche Titel wie „Das verlorene Mädchen“

Netzsieger testet Skoobe