Nicht ohne meine Kinder!

Eine Mutter kämpft gegen das Jugendamt .

Karin Jäckel

Erfahrungsberichte

16 Bewertungen
3.3125

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Nicht ohne meine Kinder!“

Arbeit oder Kinder! - Das Jugendamt setzt eine junge Mutter unter Druck.

Joumana hatte noch nie ein einfaches Leben - hinter ihr liegen eine schwere Kindheit und mehrere gescheiterte Beziehungen. Und auch als alleinerziehende Mutter steht sie immer wieder vor neuen Herausforderungen. Doch endlich soll alles gut werden, als Jou ein interessantes Stellenangebot aus Italien erhält. Die dreifache Mutter ahnt nicht, dass sie wegen ihres Wunsches zu arbeiten schon bald ihre Kinder verlieren wird. Denn das Jugendamt stellt sie vor die Wahl: Arbeit oder ihre Kinder ...

Über Karin Jäckel

Karin Jäckel, geboren 1948 in Rerik, hat Germanistik, Sprecherziehung und Kunstgeschichte studiert und in letzterem promoviert. Sie arbeitet seit 1970 als freie Journalistin für Film, Rundfunk und Fernsehen, Zeitungen und Magazine sowie als Autorin von Kinder- und Jugendbüchern, historischen Romanen, Ratgebern und sozialkritischen Tatsachenromanen für Erwachsene. Karin Jäckel ist verheiratet und hat drei Söhne.

Die Autorin im Internet: www.karin-jaeckel.de

Bei dotbooks erschienen von ihr bereits „Sag keinem, wer dein Vater ist“, „Bischöfin für eine neue Kirche“, „Nicht ohne meine Kinder!“ und „Ein Vater gibt nicht auf".


Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 350


2 Kommentare zu „Nicht ohne meine Kinder!“

deda – 27.05.2019

Es wird viel auf Deutschland geschimpft und auf das Amt.libanon dagegen und die Menschen

dort sind so toll.ja,warum bleibt man dann nicht dort?Zudem war die Autorin auch sehr hysterisch, kein Wunder,dass das Gericht da so streng war.Es mag ja sein,dass vereinzelte Jugendämter Fehler machen,aber das ist wohl eher selten der Fall...

Rebecca – 02.10.2018

Macht wütend zu lesen das Alleinerziehende in Abhängigkeit gehalten werden, vom Steuerzahler bezahlt statt Ihnen den Weg in ein Leben ohne Alimentierung zu ebnen

Ähnliche Bücher wie „Nicht ohne meine Kinder!“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe