Der Grüne Planet

Zukunft im Klimawandel. Eine Anthologie

Karla Weigand Ursula Isbel Erik Simon Monika Niehaus Christian Endres Frank Neugebauer Rainer Schorm Olaf Kemmler Rico Gehrke Hans Jürgen Kugler

Klassische Science-Fiction

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der Grüne Planet“

Weltweit brennen die Wälder, Überschwemmungen, Wirbelstürme und Tornados nie gekannten Ausmaßes verheeren immer größere Gebiete des Planeten. Kön-nen wir diesen Krieg gegen unsere Welt überhaupt noch gewinnen? Werden wir das alles überleben? Und wenn ja ‒ wie werden die Überlebenden leben?
Ein zeitloses Thema für die Zukunft – und ein weites Experimentierfeld für phantasiebegabte Schriftsteller. Namhafte Autorinnen und Autoren aus der deutschspra-chigen spekulativen Literaturszene haben sich Gedan-ken gemacht, wie eine mögliche Zukunft im Zeichen der Erderwärmung aussehen könnte. Denn im Gegensatz zur Vorstellungskraft so mancher Politiker ist die Phantasie grenzenlos. Die Zukunft entscheidet sich heute.

Über Karla Weigand

Karla Weigand wurde 1944 in München geboren. Sie arbeitete zwanzig Jahre lang als Lehrerin, bevor sie sich dem Schreiben zuwandte. Sie lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Freiburg.


Verlag:

Hirnkost

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 226

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Der Grüne Planet“

Netzsieger testet Skoobe