Akt der Liebe

Thriller

Joe R. Lansdale

Psychothriller Thriller Amerika

21 Bewertungen
3.57143

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Akt der Liebe“

Let there be Blood

Tod, Blut und Gewalt sind keine Unbekannten im Fifth Ward, einem berüchtigten Viertel von Houston. Doch die bestialische Hinrichtung einer Prostituierten stellt alles bisher Dagewesene in den Schatten. Ein perverser Killer sucht sich gezielt weibliche Opfer aus, um sein Verlangen nach Leidenschaft, Wut, Hass und Rache zu befriedigen. Für die Frauen beginnt ein Leben in ständiger Angst – für den Killer, der sich selbst als »Houston Hacker« bezeichnet, ist es ein Akt der Liebe.

Einer DER Klassiker des Serienkiller-Genres, jetzt endlich in überarbeiteter Neuausgabe.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 178

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Akt der Liebe“

Carina – 10.04.2016
Das Original erschien schon 1980 und war seinerzeit revolutionär auf dem prüden, amerikanischen Buchmarkt, wie das interessante Nachwort erzählt. Erstmals erschütterte ein brutaler Serienmörder die texanische Stadt Huston und ein gemischtrassiges Ermittlerteam versucht seine Spur aufzunehmen. Nach heutigen Gesichtspunkten ist der Roman zwar flüssig und spannend geschrieben, bietet aber nicht mehr als die gewohnte Serienkiller-Thriller Standardkost mit einer großen Menge Blut und Gore. Das Ganze wirkt heute etwas angestaubt, für Zwischendurch oder nostalgische Thriller Fans aber durchaus in Ordnung.

Brunner daniel – 27.12.2015
Mal abgesehen davon, das es ein erstlingswerk ist, kann ich mit gutem Gewissen behaupten, dass es sehr flüssig und spannend geschrieben ist. Hatte es in zwei Abläufen fertig. Die Story ist ist 08/15 und die Figuren schnell vergessen. Die Darstellung der Gewalt möge einem Cody mcfadyen gleichkommen. Der sexuelle sadismus ist leider ein wenig zu wenig detailliert. Es stört nicht. Fact.. Man hat es schnell und fliessend gelesen und wird es auch schnell wieder vergessen. Man wird das Buch nicht aufbewahren oder darauf bestehen, dass es Freunde auch lesen. Aber es hat unterhalten.... Darf auch mal sein.. Bin absolut zufrieden.. Leicht besser als laymon jedoch ohne Witz oder Ironie. Jedoch vergessen ich auch bei laymon die meisten Stories... Buch nicht kaufen, aber hier lesen ist eine gute Sache..

Sahra – 26.04.2015
Ein Horror, viel Brutalität, doch das Böse wird wie immer nicht siegen.

Ähnliche Titel wie „Akt der Liebe“

Netzsieger testet Skoobe