Die Rose von Asturien

Roman

Iny Lorentz

Historische Romane 5. - 16. Jahrhundert

48 Bewertungen
4.4375

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Rose von Asturien“

Asturien im anbrechenden Mittelalter: Einst hatte Graf Roderich einen Rivalen getötet und dessen Tochter Maite gefangen genommen. Zwar konnte das Mädchen damals fliehen, doch ihr Hass auf den Grafen und seine Sippe ist nie erloschen. Als Maite nun erfährt, dass die Tochter dieses Grafen den Halbbruder des Frankenkönigs heiraten soll, ersinnt sie einen raffinierten Plan. Zunächst gelingt ihre Rache, doch Maite hat die Rechnung ohne die Liebe gemacht …

Die Rose von Asturien von Iny Lorentz: als eBook erhältlich!

Über Iny Lorentz

Iny Lorentz es el seudónimo del matrimonio alemán compuesto por Ingrid Klocke y Elmar Lorentz, que ha alcanzado renombre mundial por sus novelas de corte histórico. Juntos han escrito numerosas obras, entre ellas su primera novela histórica, 'La castrada' (2003), a la que siguieron 'El traficante de oro' y 'La ramera errante', que en 2004 los catapultó al éxito. Un año después aparecieron 'La dama del castillo' (continuación de 'La ramera errante') y 'La tátara', seguidas de 'El legado de la ramera errante' (2006) y 'La hija de la ramera' (2008).


Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2009

Druckseiten:

ca. 663

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Die Rose von Asturien“

doris – 18.10.2016
Anfang etwas schwierig aber dann gut zu lesen

Sixsense666 – 17.08.2013
sehr schönes Buch wie wir von Iny Lorentz gewohnt sind. Anfangs etwas schwierig aber das gibt sich.

Ähnliche Titel wie „Die Rose von Asturien“

Netzsieger testet Skoobe