Der Preis der Lüge

Myron-Bolitar-Reihe 11 - Thriller

 

Serie

Harlan Coben

Psychothriller Thriller Amerika

130 Bewertungen
4.46923

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Preis der Lüge“

Zwei Söhne wohlhabender amerikanischer Familien werden entführt. Eine Lösegeldforderung geht ein, dann herrscht Schweigen – und die Kinder bleiben verschwunden. London, zehn Jahre später: Privatdetektiv Myron Bolitar spürt einen verstörten Sechzehnjährigen auf: Patrick, eines der Entführungsopfer von damals. Von dem anderen Jungen fehlt jede Spur. Patricks Heimkehr wirft allerdings mehr Fragen auf, als sie Antworten liefert: Wo hat er all die Jahre gesteckt? Was ist damals geschehen? Und was ist mit seinem Freund passiert? Je mehr Patrick sich in Widersprüchen verstrickt, umso dichter wird das Netz der Lügen, das sich um ihn und seine Familie zusammenzieht …

Über Harlan Coben

Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nachdem er zunächst Politikwissenschaft studiert hatte, arbeitete er später in der Tourismusbranche, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er hat zahlreiche zwölf Thriller geschrieben, die in über zwanzig Sprachen übersetzt wurden. Harlan Coben wurde als erster Autor mit den drei wichtigsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet, dem Edgar Award, dem Shamus Award und dem Anthony Award. Harlan Coben gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in New Jersey.

Werkauswahl:

Keine zweite Chance (2003)
Kein Lebenszeichen (2004)
Kein Sterbenswort (2004)
Kein böser Traum (2006)
Kein Friede den Toten (2006)
Das Grab im Wald (2008)
Sie sehen dich (2009)
In seinen Händen (2010)
Wer einmal lügt (2013)
Ich finde dich (2014)
Ich vermisse dich (2015)


Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 276


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

4 Kommentare zu „Der Preis der Lüge“

Ankor13 – 13.02.2020

Ein Spitzenbuch. Und ich befürchte das letzte dieser Reihe. Möge man mich widerlegen.

Krug – 12.02.2020

wunderschön kitschig!

Rolf Kiehl – 08.03.2019

Ständige sentimentale Anwandlungen mit starker Neigung zu “Groschenromanen“. Die älteren Bücher sind deutlich besser und spannender.In diesem Fall scheint der Autor etwas leer geschrieben.

Melissa Withe – 04.03.2019

Myron Bolitar at his best.

Ähnliche Bücher wie „Der Preis der Lüge“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe