Im Visier

Ein Jack-Reacher-Roman

Serie 

Serie

Lee Child

Die 100 meistgelesenen Bücher Krimis Amerika Politthriller Thriller Amerika

541 Bewertungen
4.22921

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Im Visier“

»Der bislang beste Jack-Reacher-Roman.« Stephen King

John Kott ist einer der besten Scharfschützen, die die U.S. Army jemals hervorgebracht hat. Doch er ist auch ein skrupelloser Mörder, der den französischen Präsidenten erschießen wollte. Das Attentat schlug fehl, aber in Kürze wird er eine neue Gelegenheit haben: der G8-Gipfel in London. Es gibt nur einen Mann, der ihn aufhalten kann. Nur einen, der Kott ebenbürtig ist. Jener Mann, der Kott schon einmal ins Gefängnis brachte: Jack Reacher!

Über Lee Child

Lee Child wurde in den englischen Midlands geboren, studierte Jura und arbeitete dann zwanzig Jahre lang beim Fernsehen. 1995 kehrte er der TV-Welt und England den Rücken, zog in die USA und landete bereits mit seinem ersten Jack-Reacher-Thriller einen internationalen Bestseller. Er wurde mit mehreren hoch dotierten Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem »Anthony Award«, dem renommiertesten Preis für Spannungsliteratur.


Verlag:

Blanvalet Verlag

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 297

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „Im Visier“

Horst Fledderman – 31.10.2021
Lee Child 👍👍

C-Leseratte – 09.04.2021
Schade - zu langatmig und zu viele Wiederholungen

Lissyhexe – 01.06.2019
Leider nicht die gewohnte Lee Child Qualität.

Bookaneer – 25.05.2019
Entspanntes Lesen ohne Langeweile.

Cia – 11.05.2019
Super. Einmalig. Ich seh schon den Film vor mir. Als wenn manche Personen mit den Wissen der die Rolle spielen wird geschrieben worden ist.

zieglerdesign – 03.04.2019
Wenn ich auch bisher alle Teile der Reacher-Serie gelesen habe und begeistert das immer Gleiche und doch so Unterschiedliche erlebte, so ist doch dieser Teil weit weg von der alten Qualität. Unglaublich schwafelig werden Gedanken und wörtliche Rede aufgebläht. Die bisher perfekte Balance zwischen Denken, Handeln und unerwarteten Ereignissen ist in diesem Teil nicht gelungen. Ich habe sogar Seiten überblättert, weil es mir zu langatmig wurde. Hoffentlich war das nur ein kurzes Tief und der nächste Roman zeigt wieder die gewohnte Qualität der Reacher-Romane.

Krug – 19.02.2019
Trotz übermäßiger Action kein "anständiger" Spannungsbogen. Ein typischer Jack Reacher eben ;-))

Schnatti72 – 11.02.2019
Ist wirklich in Ordnung

möngeli – 30.01.2019
Bis jetzt der schlechteste

Andrea – 28.01.2019
leider das schlechteste Buch der Reihe. es lässt Zweifel aufkommen, ob tatsächlich Le Child der Autor ist. hat absolut nichts mit den Vorgängern gemeinsam.

Ähnliche Titel wie „Im Visier“

Netzsieger testet Skoobe