Gesine Schulz

Gesine Schulz wurde in Niedersachsen geboren und ist im Ruhrgebiet aufgewachsen. Weil sie Bücher mochte und die Welt sehen wollte, wurde sie Bibliothekarin und ging für mehr als zehn Jahre ins Ausland. Zurzeit lebt sie als Autorin überwiegend im Ruhrgebiet, ist aber auch gerne in Irland, wo ihr zweiter Schreibtisch steht. Gesine Schulz rief 2004 den „Internationalen Tag der Putzfrau" ins Leben, der seitdem am 8. November begangen wird.
Bei jumpbooks erscheinen von Gesine Schulz die Abenteuer von Billie Pinkernell mit den Bänden:
„Fernando ist futsch“
„Der geklaute Garten“
„Die raffinierte Ringelsocken-Bande“
„Die gefährliche Gummi-Ente“
„Die hohle Hochzeitstorte“
„Der schottische Schoko-Spion“

Bei dotbooks erscheint Gesine Schulz’ Krimi-Reihe rund um Privatdetektivin Karo Rutkowsky, die folgende Bände umfasst:
„Ausgebadet“
„Abgekratzt“
„Abgebürstet“
„Weggewischt“

Lies die eBooks von Gesine Schulz und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

18 Bücher von Gesine Schulz

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos