Oskar und die Dame in Rosa

Erzählung

Eric-Emmanuel Schmitt

Schicksal & Drama Frankreich Jetzt wird's bunt! – Bücher mit Farbe

94 Bewertungen
4.67021

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Oskar und die Dame in Rosa“

Der zehnjährige Oskar hat Leukämie und weiß, dass er nicht mehr lange leben wird. Die ehemalige Catcherin Madame Rosa bringt ihn auf die Idee, über alles nachzudenken, was ihn bewegt – in 13 Briefen an den lieben Gott. Unsentimental und unerschrocken erzählen Oscars Briefe von Liebe, Schmerz, Freude und Verlust. In nur wenigen Tagen erlebt er auf wundersame Weise ein ganzes Menschenleben.

Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 40

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


8 Kommentare zu „Oskar und die Dame in Rosa“

micazi – 11.10.2017
Nach Monsieur Ibrahim die zweite Erzählung von Eric-Immanuel Schmitt, die ich gelesen habe. Wunderschön und traurig zugleich.

venzchen – 15.08.2014
Eigentlich ein Muss !

Miss Bennet – 15.08.2014
Sooo traurig und ergreifend. Ich habe fast das ganze Buch über geweint.

Brühlerin – 30.06.2016
Das Buch hat mich sehr berührt. Da geht man zum Religionsunterricht, zur Messe, liest philosophische Bücher und Bücher über die verschiedenen Religionen. Und dann kommt dieses Buch und man versteht , was es heisst zu Leben und man versteht, dass der Tod nichts schlimmes ist und das für jeden Glaube etwas anderes ist und sein kann. Und das dieser Glaube tröstlich sein kann und Kraft gibt.

Bella – 09.02.2016
Herzzerreißend,sehr schön geschrieben!

Laura – 20.02.2016
Wirklich süß und ich lese es jetzt schon zum xten mal

Kätzchen – 06.03.2016
traurig und wunderschön

Gazieva Birlant – 11.11.2016

Ähnliche Titel wie „Oskar und die Dame in Rosa“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe