Totengebet

Joachim Vernau 5 - Kriminalroman

 

Serie

SPIEGEL ONLINE Taschenbuch-Bestseller Thriller Deutschland

226 Bewertungen
4.3717

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Totengebet“

Ein Mord, eine geheimnisvolle junge Frau in Tel Aviv und Anwalt Joachim Vernau im Visier eines gnadenlosen Killers.

Berlin, 2015. Anwalt Vernau erwacht im Krankenhaus und kann sich an nichts mehr erinnern. Dafür ist er der Held von Berlin: In einer U-Bahnstation hat er mehrere Männer in die Flucht geschlagen, die einen älteren Herrn bedrängt haben. Aber wer ist die junge Frau mit dem Davidstern, die seitdem durch seine Erinnerung geistert? Und was hat sie mit den schrecklichen Morden zu tun, die sich wenig später ereignen? Als Vernau der schönen Unbekannten zu nahe kommt, wendet sich das Blatt: plötzlich steht er unter Mordverdacht. In letzter Sekunde kann er das Land verlassen, sein Ziel: Tel Aviv. In der brodelnden Metropole am Mittelmeer sucht er nach dem einzigen Menschen, der ihn entlasten kann – und wird hinabgezogen in den Strudel eines vergessenen Verbrechens, das sich vor über dreißig Jahren in einem Kibbuz in Israel ereignet hat ...

Über Elisabeth Herrmann

Elisabeth Herrmann wurde 1959 in Marburg/Lahn geboren. Sie machte Abitur auf dem Frankfurter Abendgymnasium und arbeitete nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin beim RBB, bevor sie mit ihrem Roman "Das Kindermädchen" ihren Durchbruch erlebte. Fast alle ihre Bücher wurden oder werden derzeit verfilmt: Die Reihe um den Berliner Anwalt Vernau sehr erfolgreich mit Jan Josef Liefers vom ZDF. Elisabeth Herrmann erhielt den Radio-Bremen-Krimipreis und den Deutschen Krimipreis. Sie lebt mit ihrer Tochter in Berlin.


Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 328


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

5 Kommentare zu „Totengebet“

– 03.02.2019

und wieder genial!!

– 25.04.2018

Sehr spannend, gerne wieder

– 14.01.2018

Hat ziemliche Längen.

– 09.10.2016

Ein toll geschriebenes Buch mit intensiven Einblicken zu einem faszinierenden Land Israel. Die Story ist so spannend und logisch aufgebaut, daß man das Buch am liebsten am Stück lesen möchte. Die Hauptdarsteller sind so sympathisch und lebendig beschrieben, daß man sie fast bildlich vor sich sehen kann.

– 08.10.2016

gut zu lesen und spannend bis zum Schluß,.

Ähnliche Bücher wie „Totengebet“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe