Die Nacht von Lissabon

Roman

Thomas F. Schneider Thomas Schneider Erich Maria Remarque

Historische Geschichten Ab 19. Jahrhundert

9 Bewertungen
3.55556

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die Nacht von Lissabon“

»Selbst dort, wo er zurückblickt, ist es die Gegenwart, die er anspricht.« Wilhelm von Sternburg über Erich Maria Remarque.

»Die Nacht von Lissabon« ist Remarques ergreifendster Roman. Es ist die Geschichte vom Elend und von der Größe des Menschen im Krieg, eine Geschichte, die zeigt, dass es weder einen Preis für Menschlichkeit gibt noch einen Preis für Unmenschlichkeit. Es gibt nur Geschichten von Jammer und Elend, von Größe, Liebe und Leidenschaft. Der Roman ist ein Gleichnis der absurden menschlichen Situation im Machtbereich der Diktatur.

Verlag:

Kiepenheuer & Witsch eBook

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 250


2 Kommentare zu „Die Nacht von Lissabon“

Stev – 25.10.2018

Ein Buch im Erzählfluss. Perfekt geschrieben für seine Zeit. Die Art der Gesellschaftskritik und geschichtlichen Aufarbeitung ist aber (natürlich) nicht mehr zeitgemäß, daher nur 4 Sterne.

Mertildes – 26.05.2018

Ähnliche Bücher wie „Die Nacht von Lissabon“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe