Alma

Roman

Dagmar Fohl

Geschichtlicher Hintergrund

67 Bewertungen
4.6269

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Alma“

Der Hamburger Musikalienhändler und Cellist Aaron Stern muss 1939 Deutschland ohne seine Tochter verlassen. Eine verhängnisvolle Odyssee beginnt. Er findet in keinem Land sichere Aufnahme und gerät in die Fänge der Nationalsozialisten. Nach leidvollen Erfahrungen als Schiffsflüchtling und Lagermusiker kehrt er schließlich nach Hamburg zurück. Eine berührende und abenteuerliche Suche nach seiner Tochter beginnt.

Verlag:

GMEINER

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 116

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


4 Kommentare zu „Alma“

– 31.03.2017
Mimi – 31.03.2017
Sehr berührend und lesenswert!!!

Aggi – 25.03.2017
Beim Blick auf den heutigen Umgang mit Flüchtlingen aus Kriegs- und Krisengebieten scheint es, als hätten wir aufgeklärten Europäer gar nichts dazu gelernt. Durch diese Geschichte wird unser Unvermögen deutlich und sollte uns zutiefst beschämen.

bea – 23.03.2017
Das Buch beschreibt auf schreckliche, eindrucksvolle und sehr aufwühlende Weise, wie sich 'displaced persons' fühlen müssen. Zur Zeit des Nationalsozialismus und heute. Für Flüchtlinge hat sich nichts verändert!

Ähnliche Titel wie „Alma“

Netzsieger testet Skoobe