Das Hotel in den Highlands

Caroline Dunford

Melodrama

251 Bewertungen
4.09562

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das Hotel in den Highlands“

Raue Landschaft, große Gefühle
Stadtmensch Lucy fällt aus allen Wolken - ein Onkel hat ihr sein Hotel in den Highlands vererbt. Für ihren Freund Jake ist klar: Lucy kann kein Hotel leiten, sie sollte verkaufen. Doch Lucy sieht das anders. Verzaubert von der atemberaubenden Landschaft beschließt sie, das Hotel wieder auf Vordermann zu bringen.
Dabei hat sie nicht mit maroden Dächern, ausbleibenden Gästen und der störrischen, alten Empfangsdame Janet McGruther gerechnet, die Lucy das Leben in Momaer erschweren. Auch nicht mit Landbesitzer Sutherland, der das ganze Dorf gegen sie aufhetzt. Das erste Mal in ihrem Leben muss Lucy für etwas kämpfen, und ihr wird klar, dass Glück einem manchmal dort begegnet, wo man es nie erwartet hätte …

Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 222

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Das Hotel in den Highlands“

Snowbilicat – 07.05.2018
Süße Story. Schon ein bisschen vorhersehbar, aber was soll. Es ist gut geschrieben und spannend. Auf jeden Fall eineLese-Empfehlung.

Hypatia1033 – 02.09.2017
Ein zwar vorhersehbares, aber dennoch sehr romantisches Buch mit netter Protagonistin und glaubhaften "Nebendarstellern".

savagecoon – 19.08.2017
Vielleicht wird das Ganze ja im späteren Verlauf noch interessant oder witzig, aber der Anfang ist mehr als lahm und ich habe absolut keine Geduld für dumme kleine Häschen, die sich von ihren tollen Freunden bevormunden und über den Tisch ziehen lassen.

Bücherwurm – 13.08.2017
Schön zu lesen!!

elisabet – 10.08.2017
eine schöne, spannende Liebesgeschichte, die man am liebsten an einem Stück lesen möchte.

Wettertante – 06.08.2017
kurzweilig, ein Buch für zwischen durch

Pauli – 03.08.2017
Der Anfang ist sehr zäh und zieht sich ganz schön in die Länge... Aber kommt man zur eigentlichen Geschichte, lohnt es sich durchgehalten zu haben.

Anni68 – 02.08.2017
Es war ein Versuch und ich würde gerne sagen, er hätte sich gelohnt. Leider war der Inhalt so vorhersehbar, dass ich ab Seite 3 wusste wie es ausgehen wird. Im groben. Leider war der Verlauf nicht derartig, als das ich mich hätte an Witz und Originalität delektieren können. Das war so gar nicht meins. Ich bin aber auch kein Liebesroman-leser und ein solcher wird die Geschichte vermutlich anders betrachten.

Birgit Ritscher – 01.08.2017
Ein sehr berührendes Buch - zu empfehlen

Ernst – 30.07.2017
Es hat seine Längen, aber ist des Lesens wert. deshalb 4* :)

Ähnliche Titel wie „Das Hotel in den Highlands“

Netzsieger testet Skoobe