Der verschollene Prinz

Roman

C.S. Pacat

Fantasy

66 Bewertungen
4.24242

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der verschollene Prinz“

Eigentlich ist der Kriegerprinz Damen der rechtmäßige Erbe von Akielos, doch dann gerät er in Gefangenschaft und wird in die Sklaverei verkauft – ausgerechnet an Laurent, den Kronprinzen des verfeindeten Königreiches Vere. Laurent ist eitel, arrogant und grausam, und er steht für alles, was Damen hasst. Doch noch während er Fluchtpläne schmiedet, lernt Damen Laurent besser kennen, und schon bald weiß er nicht mehr, was wichtiger für ihn ist: Seinen eigenen Thron zurückzugewinnen oder an Laurents Seite zu kämpfen und das Geheimnis um dessen eiskaltes Herz zu lösen ...

Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 195

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


9 Kommentare zu „Der verschollene Prinz“

Leseratte23 – 12.12.2017
überraschend anders.....bin gespannt, wie es weitergeht..

Sandra Hauke – 03.05.2016
Das Buch gefällt mir persönlich nicht. Einige Dialoge lassen zu wünschen übrig, sie sind einfach zu obszön. Und hauptsächlich dreht es sich nur um Sex. Habe das Buch nicht weiter gelesen ist einfach nicht meins.

Kako – 24.03.2016
Nichts für mich. Habe mich von anderen Bewertungen beeinflussen lassen. Zu Ende zu lesen war schon ein Krampf, da ich dachte, es passiert hoffentlich noch was. Von Liebesgeschichte in diesem Teil keine Spur. Man wird oft hängen gelassen und versteht Andeutungen nicht. Vielleicht ist dieses Buch eine Einleitung für die nächsten Teile. Dann wars nicht nur zu langatmig, es hat vor allem auch kein Interesse auf die Fortsetzung gemacht.

xSteffix – 15.02.2016
Also anfangs ist das erste Buch gewöhnungsbedürftig, aber es wird immer spannender und es gibt eine sehr sehr gute Charakterentwicklung. Das zweite Buch ist meiner Meinung nach noch viel, viel besser als das erste und die Autorin ist wirklich besonders und lässt so viel Raum für Spekulationen zu, sodass das Buch auch nach dem 15 mal lesen nicht langweilig wird und einem immer wieder neues auffällt. Der 3. Teil ist übrigens schon im Englischen draußen und ein richtig guter Abschluss der Geschichte! Im Allgemeinen würde ich allen sogar empfehlen die Trilogie in English zu lesen, da durch die Übersetzung zu viel verloren geht. Diese Trilogie gehört definitiv zu meinen Favoriten :)

Lalilu – 02.02.2016
Eigentlich ist die Geschichte gut, für meine Geschmack aber zu derb. Es dreht sich eigentlich nur um Sex, schade da die Geschichte sehr viel Potenzial hat

RegalError – 29.01.2016
Ich habe es geliebt!

migamingotti – 18.08.2015
es gibt zur Zeit wenig Bücher die den Hunger nach "mehr" wecken. Das "mehr" gibt es zur Zeit nur in Englisch. Wenn man den 2. Teil im Original liest, so ist es noch fesselnder. Es ist in der Übersetzung etwas auf der etwas auf der Stecke geblieben. Teil 3 erscheint im Feb 2016 im Original. Hoffentlich ist bald Februar...

Allie – 30.06.2015
Interessant. Mir gefällt, dass es nicht von Anfang an eine Liebesgeschichte gibt, dass sich bestimmte Dinge, die im Laufe der Erzählung klarer werden, sich schon vor der eigentlichen Handlung ereignet haben und dass Sexualität offen behandelt wird, ohne vulgär zu sein.

LeseDrache92 – 25.07.2020
Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen! Her mit Nummer 2!

Ähnliche Titel wie „Der verschollene Prinz“

Netzsieger testet Skoobe