Alia (Band 1): Der magische Zirkel

Serie 

Serie

C. M. Spoerri

Die 100 meistgelesenen Bücher Merry Bookmas 10 Bücher, die Dich in magische Welten entführen Lese-Highlights im Oktober Fantasy Top Serien

414 Bewertungen
4.2198

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Alia (Band 1): Der magische Zirkel“

Alia beherrscht keines der vier Elemente. Jeder in Altra trägt Wasser, Feuer, Luft oder Erde in sich – sie nicht. Da sie demnach zu keiner angesehenen Arbeit taugt, wird sie an ihrem sechzehnten Geburtstag als Dienerin in den Magierzirkel von Lormir geschickt. Dort soll sie den Rest ihres Lebens verbringen. Einen Tag vor ihrer Abreise erfährt sie allerdings von ihrer Mutter ein Geheimnis, das ihr Leben verändern wird.

Verlag:

Sternensand Verlag

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 412

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

10 Kommentare zu „Alia (Band 1): Der magische Zirkel“

Kornelia Ulfers – 11.07.2020
Eine sechzehnjährige die wie eine Psychotherapeutin spricht und denkt und dann taucht auch noch der Bad Boy auf . Nö.

Bücherfreak16 – 24.06.2020
Ich habe das Buch trotz der eher negativen Kritiken angefangen zu lesen, da ich dem Buch eine Chance geben wollte. Im Nachhinein muss ich leider sagen, dass viele Kritiken zu Recht waren. Die Geschichte startet erstmal interessant: Eine Protagonistin ohne Begabung mit einer mysteriösen Vergangenheit. Leider wird es nie mehr als das. Man wartet darauf, dass etwas passiert, dass sie mehr über ihre Vergangenheit erfährt, aber Pustekuchen. Am Ende des Buches ist man so schlau wie vorher. Derweil hat sie einige Schwierigkeiten zu meistern, meistens ist sie dabei eher nutzlos und die Ereignisse scheinen oft für dir Hauptgeschichte nicht relevant. Der Spannungsbogen, der am Anfang aufgebaut wird, verläuft sich mit der Zeit im Nichts. Am Ende hätte man sich die Hälfte der Kapitel sparen können. Eine starke Protagonistin sieht anders aus. Meist sieht sie nur zu wie andere Kämpfen und wenn sie dann mal selbst Hand anlegt oder etwas merkwürdiged passiert, wird dies nicht mehr erwähnt (Stichwort Luftelementar). Manchmal hab ich mich gefragt, ob die Authorin ihre Protagonistin hasst oder eine Antiheldin schaffen wollte. Die Betonung liegt auf wollte.

Ninja Unicorn – 25.05.2020
An sich ist die Geschichte leicht verständlich und teilweise spannend aufgebaut, aber diese rührseligen Romantikszenen sind wohl eher für Teenager gedacht.

Leute die sagen das Alia Müll ist könnte ich eine verpassen – 26.03.2020
Also ehrlich diese Leute die schreiben dass,das Buch Müll ist haben echt kein Geschmack für Fantasy Geschichten ihr Ärsche🙄Wie oft lest ihr?Einmal im Jahr oder was😤😠🙄wirklich ey

kroko – 19.03.2020
War das schlecht! Aus der Geschichte selbst hätte wirklich was werden können, die Idee war gut. Aber die Sprache und der Schreibstil waren unterirdisch schlecht. Die Autorin war nicht in der Lage einen Spannungsbogen aufzubauen, der länger als eine Seite hielt und dann noch diese kurzen langweiligen Sätze.... da fragt man sich, warum sie glaubt ein Buch schreiben zu müssen

Wolke – 14.02.2020
Der Klappentext ist deutlich spannender als der Rest des Werkes

tina – 01.02.2020
Leider sehr langatmig

Mareen – 06.01.2020
katrin – 29.12.2019
Echt enttäuschend. Ansich müsste die Handlung echt meins sein: Weibliche Protagonistin, Magie, Elfen, eine ungklärte Abstammung mit rätselhafter Schatuelle und eine Liebesgeschichte aber die Handlung ist dann doch wenig originell und die Umsetzung ist einfach nur furchtbar. Die Autorin hätte ruhig mehr Zeit mit Charakter- und Weltentwicklung verbringen können. Auch die Liebesgeschichte fällt echt flach. Man fragt sich manchmal auch ob die Autorin das ernst meint. Da bringen Eltern ihre kranke Tochter mit zu einer Gildensitzung und werden bestraft mit etwas was eh so gekommen wäre, oh wie Böse der Richter doch ist. Ernsthaft, ich hätte auch ein Problem wenn Merkel ihre Tochter in geheime Sitzungen mitnehmen würde anstatt sie sicher betreut in einem Krankenhaus zu lassen...

ameisentiger – 28.12.2019
Nicht nur Müll, sondern langweiliger Müll

Ähnliche Titel wie „Alia (Band 1): Der magische Zirkel“

Netzsieger testet Skoobe