Drive Me Crazy – Für die Liebe bitte wenden

Roman

Beth O'Leary

Klassische Liebesromane

23 Bewertungen
3.78261

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Drive Me Crazy – Für die Liebe bitte wenden“

Die Playlist steht, die Snacks sind gepackt: In ihrem Mini machen sich Addie und Deb auf den Weg nach Schottland zur Hochzeit ihrer besten Freundin. Kurz nach dem Start fährt ihnen ein Auto auf. Der Fahrer ist ausgerechnet Addies Ex Dylan, den sie seit ihrer traumatischen Trennung vor zwei Jahren tunlichst gemieden hat. Dylan und sein bester Freund Marcus fahren auch zur Hochzeit. Ihr Auto ist ein Totalschaden und Addie hat keine andere Wahl als ihnen eine Mitfahrgelegenheit anzubieten. In einem bis unters Dach mit Gepäck und Geheimnissen vollgestopften Mini entpuppt sich der Roadtrip als Katastrophe: 500 Kilometer liegen vor ihnen, und Addie und Dylan können nicht mehr vor ihrer vertrackten Beziehungsgeschichte davonlaufen ... Werden die vier es rechtzeitig zur Hochzeit schaffen? Und viel wichtiger: Ist dieser Roadtrip wirklich das Ende von Addies und Dylans gemeinsamen Weg?

Verlag:

Diana Verlag

Veröffentlicht:

2021

Druckseiten:

ca. 310

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


5 Kommentare zu „Drive Me Crazy – Für die Liebe bitte wenden“

Christine – 07.05.2022
Ein unsicherer, unentschlossener Mann. Die Frauen in dem Buch waren so viel stärker. Keine Ahnung warum die Autorin nur so schwache Männer beschreibt.

Soulfood – 03.07.2022
Joa, nette Lektüre aber die zwei anderen Bücher der Autorin waren wesentlich besser.

Monika Penning – 08.05.2022
Sehr schöne Liebesgeschichte

Jana – 08.05.2022
Ich fand es sehr gut, geht tiefer als die ersten beiden Romane, aber grade das hat mir besonders gut gefallen. Interessante Menschen, gut beschrieben und viel Humor. Konnte es kaum aus der Hand legen.

Misanthopoly – 27.05.2022
Selten waren mir die beiden Protagonisten so... wie soll ich es ausdrücken... egal (trifft es wohl am Besten). Die Geschichte ist toll, Drama, schräge Typen, plötzliche Wendungen und einige witzige Szenen, aber die Lovestory hat mich absolut nicht berührt. Dennoch habe ich es gerne gelesen, jedoch kein Vergleich zu Love to share von der Autorin. Naja, man kann nicht alles gleich gut finden.

Ähnliche Titel wie „Drive Me Crazy – Für die Liebe bitte wenden“

Netzsieger testet Skoobe