Die Tochter des Henkers

Beatrix Mannel

Historische Jugendromane

33 Bewertungen
4.0606

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die Tochter des Henkers“

Ausgestoßen und auf der Flucht! Der historische Jugendroman „Die Tochter des Henkers“ von Beatrix Mannel jetzt als eBook bei dotbooks.

1675: Als Tochter des Henkers führt Franziska ein hartes Leben: ausgestoßen und geächtet kann sie ihre Einsamkeit nur ertragen, wenn sie singt. Niemand hört ihre Lieder ... bis sie eines Tages beim Singen von einem geheimnisvollen Fremden überrascht wird. Er prophezeit ihr eine Zukunft, in der sie mehr als nur eine Henkerstochter sein wird. Franziska hält den jungen Astrologen für verrückt und doch kann sie seine Worte einfach nicht mehr vergessen. Als er kurz darauf unschuldig im Kerker ihres Vaters landet, fasst sie einen folgenschweren Entschluss …

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der historische Jugendroman für Leserinnen ab 12 Jahren „Die Tochter des Henkers“ von Erfolgsautorin Beatrix Mannel. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Über Beatrix Mannel

Beatrix Mannel studierte Theater- und Literaturwissenschaften und arbeitete dann als Redakteurin beim Fernsehen. Heute ist Beatrix Mannel freie Autorin und schreibt Romane für Jugendliche und Erwachsene. Nach Die Hexengabe und Der Duft der Wüstenrose ist Die Insel des Mondes ihr dritter Roman im Diana Verlag. Beatrix Mannel lebt mit ihrer Familie in München.


Verlag:

dotbooks Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 216


3 Kommentare zu „Die Tochter des Henkers“

Anonymous – 01.11.2016

der Schluss hatt mir überhaupt nicht gefallen hoffe ein 2 teil kommt raus

utalesemaus – 22.10.2016

Für mich eher eine Kurzgeschichte für zwischendurch. Ich lese am liebsten Fantasiebücher, aber dieses Buch war eine nette Abwechslung. Das Ende wurde mir allerdings etwas zu kurz gefasst. Erwartet nichts dramatisches oder spannendes, ist halt nett.

tanzania – 18.10.2016

Ein sehr konfuser und abrupter Schluss.

Ähnliche Bücher wie „Die Tochter des Henkers“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe