Am Ufer der Träume

Thomas Jeier

Historische Jugendromane Auswanderer

28 Bewertungen
3.82143

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Am Ufer der Träume“

Irland 1846: Auf der Flucht vor einem grausamen Hungertod folgt Molly Campbell ihrer großen Liebe nach Amerika. Bei der Ankunft in New York ist Bryan spurlos verschwunden. Was ihr bleibt, ist die Hoffnung, ihn wiederzufinden und mit ihm nach Westen zu gehen, um dort eine neue Zukunft aufzubauen. Wird sie ihn jemals wiedersehen?

Über Thomas Jeier

Thomas Jeier, geboren 1947, ist freier Schriftsteller und hat bislang an die 100 Sachbücher und Romane verfasst. Seine umfassenden Kenntnisse über Nordamerika sowie die Geschichte und Kultur der Indianer erwarb Thomas Jeier auf ausgedehnten Reisen seit seiner Jugend. In Deutschland ausgezeichnet mit dem Friedrich-Gerstäcker-Preis sowie dem Elmer-Kelton-Preis, gilt Thomas Jeier in den USA als „einer der besten Amerika-Kenner der Alten Welt“.


Verlag:

Ueberreuter Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 264

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Am Ufer der Träume“

Waltraud – 26.10.2016
Ein großartiges Buch !!! Das schreckliche Elend der irischen Bevölkerung hat mich sehr erschüttert !!! Auch in Deutschland herrschte zu dieser Zeit eine große Armut Drei Brüder und eine Schwester meines Urgroßvaters mußten auch nach Amerika auswandern, weil sie zuhause kein Auskommen fanden !!!

Ähnliche Titel wie „Am Ufer der Träume“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe