Der Zwilling

Kurzthriller

Andreas Winkelmann

Psychothriller Romantic Thrill Thriller Deutschland

61 Bewertungen
3.03279

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Zwilling“

Als Sieghelm Töteberg im Kriminalkommissariat auftaucht und behauptet, er werde jemanden töten, hält Kriminalkommissar Björn Dallmann ihn für einen Wichtigtuer. Solche Typen kennt Dallmann zur Genüge, und er hat keine Lust, sich von so einem die Nachtschicht verderben zu lassen. Zumal er viel lieber mit seiner attraktiven Kollegin Beatrice flirten möchte. Wie erwartet verläuft das Verhör ausgesprochen zäh. Dallmann soll Töteberg davon abhalten, jemanden zu töten. Aber wen und wann, das sagt er nicht. Angeblich habe er denselben Mord schon sechsmal begangen. In unterschiedlichen Jahrzehnten, an unterschiedlichen Orten, aber immer am selben Datum. Ein Spinner, eindeutig. Aber dann findet Dallmann auf dem Nachhauseweg eine Tote ...

Über Andreas Winkelmann

Andreas Winkelmann, geboren 1968, entdeckte schon früh seine Leidenschaft für unheimliche Geschichten. Er war unter anderem Soldat, Sportlehrer und Taxifahrer, hielt es aber in keinem Job lange aus und blieb nur dem Schreiben treu. »Der menschliche Verstand erschafft die Hölle auf Erden, und dort kenne ich mich aus«, beschreibt er seine Faszination für das Genre des Bösen. Er lebt heute mit seiner Familie in einem einsamen Haus am Waldesrand nahe Bremen.


Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 39


5 Kommentare zu „Der Zwilling“

Teecup – 27.02.2020

Seltsames Buch. Ist ok

Absoluter Superthriller. Bärenstark – 08.01.2017

Also, leider Riesenschrott

Ilse Dewald – 31.05.2016

verwirrend, total unrealistisch.

Kätzchen – 27.02.2016

sehr verquer aber faszinierend

Enja – 08.10.2015

Nix für mich, Andreas Winkelmann kann es besser! ;)

Ähnliche Bücher wie „Der Zwilling“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe