Der doppelte Tod

Julia Durants neuer Fall | SPIEGEL Bestseller-Autor

Andreas Franz Daniel Holbe

Krimis Deutschland Klassischer Krimi SPIEGEL Bestseller Taschenbuch

83 Bewertungen
4.08434

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der doppelte Tod“

Authentisch, aktuell, hochspannend: Band 23 der Bestseller-Reihe
»Der doppelte Tod« ist der 23. Teil der Krimi-Reihe um die toughe Frankfurter Kommissarin Julia Durant.
Mitten in der Frankfurter Innenstadt kommt es zu einer blutigen Messerstecherei: Am Ende gibt es einen Toten, vom flüchtigen Täter fehlt jede Spur. Kommissarin Julia Durant und das K11 ermitteln in alle möglichen Richtungen, am ehesten scheint eine Beziehungstat oder ein Fall von Bandenkriminalität infrage zu kommen.
Doch dann taucht ein Handy-Video auf, auf dem zu erkennen ist, dass das vermeintliche Opfer der Bluttat in Wahrheit der Angreifer war. Ein Fall von Notwehr also?
Während Julia Durant und ihr Team erfolglos versuchen, die Identität des Geflüchteten zu festzustellen, gibt es einen Treffer bei der DNA-Analyse: Der Getötete hatte offenbar Kontakt zu einer Frau, deren Leiche man wenige Tage zuvor in einem Steinbruch gefunden hat …
Temporeich und ganz nah an der Realität setzt Bestseller-Autor Daniel Holbe auch im 23. Fall für Julia Durant das Erbe von Andreas Franz fort, der mit seiner Kult-Kommissarin zum erfolgreichsten deutschen Krimi-Autor wurde.
Die Krimi-Reihe »Julia Durant ermittelt« ist in folgender Reihenfolge erschienen:

- Jung, blond, tot
- Das achte Opfer
- Letale Dosis
- Der Jäger
- Das Syndikat der Spinne
- Kaltes Blut
- Das Verlies
- Teuflische Versprechen
- Tödliches Lachen
- Das Todeskreuz
- Mörderische Tage
- Todesmelodie
- Tödlicher Absturz
- Teufelsbande
- Die Hyäne
- Der Fänger
- Kalter Schnitt
- Blutwette
- Der Panther
- Der Flüsterer
- Julia Durant. Die junge Jägerin
- Todesruf
- Der doppelte Tod

Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2023

Druckseiten:

ca. 307

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


6 Kommentare zu „Der doppelte Tod“

Evelyn – 26.10.2023
Nach etwa 50% habe ich aufgegeben. Spannung auf dem Nullpunkt und wirklich endlose Abhandlungen über das Familienleben der Kommissare. Schade, hoffentlich wird der nächste Roman besser.

Verworrene Geschichte,aber wie immer spannend geschrieben.🤔

Constanze – 23.01.2024
Buch ist sehr langatmig.

ValerieFallera – 28.10.2023
Die Luft scheint raus zu sein bei Daniel Holbe. Schon bei Band 22. fiel es mir schwer, Julia und ihren Fällen zu folgen. Aber dieser verworrene unausgegorene Fall ist wirklich ein Trauerspiel gewesen. Ich bin nur bei der Stange geblieben, weil ich auf ein klares und logisches Ende hoffte. Leider hat sich der Autor selbst derartig ins Aus manövriert, so dass das Ende dann erst recht lieb- und lustlos ausfiel und ich den Eindruck hatte, er war froh hier endlich fertig zu werden. Leider werden meine Erwartungen für die zukünftigen Bände nicht gerade in große Höhen getrieben. Einen Stern habe ich rein aus Nostalgie hinzugefügt. Verdient war,er nicht.

Ich kenne alle Bücher von Andreas Franz und Daniel Holbe. Ich hatte auch das Glück Andreas Franz einmal persönlich zu treffen. Bisher fand ich auch die Fortsetzungen von Daniel Holbe gelungen, aber dieses Buch hat mir nicht gefallen. Wäre es ein unbekannter Autor hätte ich ca.ab Seite 90 nicht mehr weitergelesen. Wo ist die Spannung hin? Warum soviel Zwischenmenschliches? Es soll doch ein Krimi sein. Dann von der Story ein Durcheinander und sehr einfallslos im Ganzen. Ich hoffe, das nächste Buch wird besser.

Sabine – 11.02.2024
Weniger privater Baustellen der ganzen Kommissare würden guttun, es wäre weniger langatmig und dann vielleicht auch spannender! Bin enttäuscht

Ähnliche Titel wie „Der doppelte Tod“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen