Winterfeuernacht

Kriminalroman

Anders de la Motte

Krimis Skandinavien Weitere Krimis

148 Bewertungen
4.5811

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Winterfeuernacht“

Atmosphärische Krimi-Spannung aus Schweden:
Was geschah wirklich im Feriendorf Gärdsnäset, als das Luciafest ein tödliches Ende nahm?

1987 verbringen die beiden besten Freundinnen Laura und Iben die Winterferien wie jedes Jahr bei Lauras geliebter Tante Hedda in deren Feriendorf Gärdsnäset in Schonen in Süd-Schweden. Doch beim Luciafest geraten die Mädchen wegen eines Jungen in Streit, und am Ende des Abends brennt der Festsaal lichterloh. Laura wird schwer verletzt, Iben stirbt in den Flammen. 30 Jahre lang wird Laura nicht nach Gärdsnäset zurückkehren, ihre Tante wird sie nie wiedersehen.
Als Laura nun die Nachricht erhält, dass Hedda gestorben ist und ihr Gärdsnäset vererbt hat, ist sie geschockt. Muss sie sich nun doch noch den Dämonen der Vergangenheit stellen? Notgedrungen reist Laura nach Schonen, um das halb verfallene Feriendorf zu verkaufen. Doch die Käufer sind merkwürdig aggressiv, und bald mehren sich die Anzeichen, dass Hedda einem dunklen Geheimnis auf der Spur war …

Der dritte Schweden-Krimi von Anders de la Motte nach »Sommernachtstod« und »Spätsommermord« überzeugt erneut mit atmosphärischem Setting, klug gezeichneten Charakteren und einer geschickten Verknüpfung von Vergangenheit und Gegenwart, Schuld, Lügen und der Suche nach Wahrheit.

Verlag:

Droemer eBook

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 344

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Winterfeuernacht“

susamo – 12.01.2020
Ein Wahnsinnsbuch 👍🏼 Hat mich zwei schlaflose Nächte gekostet, weil ich nicht aufhören konnte zu lesen. Bis zur letzten Seite absolut spannend. Das Ende überrascht - da kommste nicht drauf 😁 Danke! 🥰😘 Bitte mehr!

ich – 05.01.2020
Toll geschrieben und nicht vorhersehbar!

Susanne – 03.01.2020
Unglaublich tolles Buch. Klare Empfehlung!

Angelika – 01.01.2020
Spannend, fesseln aber auch anstrengend geschrieben.

Auriga – 30.12.2019
Ein tolles Buch ��

Christine – 28.08.2020
Anita Bochinski – 24.06.2020
Von der ersten bis zur letzten Seite spannend. Es lohnt sich!

Marie – 07.05.2020
Mein neuer Lieblingsautor heißt Anders de la Motte. Dieses Buch ist absolut fesselnd.

uwo – 10.04.2020
Wow ... auf so eine Geschichte muss man erst mal kommen! Und die dann auch noch zu erzählen, ohne den roten Faden zu verlieren.... super spannend!

Birke Butter – 23.02.2020
Guter Stil, vordergründig spannend, zu viele fast wörtliche Wiederholungen ganzer Absätze.

Ähnliche Titel wie „Winterfeuernacht“

Netzsieger testet Skoobe