Ein fesches Dirndl

Roman

Zdenka Becker

Gegenwartsliteratur

1 Bewertung
5.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Ein fesches Dirndl“

Wie lange dauert es, bis der innere Sturm, der während der Flucht in einem entsteht, verebbt? Wie lange dauert es, bis drohende Gefahr vergeht, ein sicherer Hafen in Sicht ist, bis man landet? Wie lange dauert es, bis Heimatgefühl entsteht, die verletzten Wurzeln regenerieren, sich mit der geborgten Erde vereinen, bis man die Sonne und den Mond entdeckt, aufblüht und gedeiht, bis man ein Teil des neuen Ganzen wird? Fragen über Fragen, die nur der beantworten kann, der die Flucht überlebt hat und bei sich angekommen ist.

Über Zdenka Becker

Zdenka Becker geboren 1951 in Eger (ehem.CSSR), studierte an der Wirtschaftsuni in Bratislava und lebt seit 1975 in Österreich. 1986 begann sie auf Deutsch zu schreiben: Prosa, Lyrik und Theaterstücke. Zahlreiche Veröffentlichungen, darunter der Roman "Berg", der verfilmt wurde, und Theaterstücke, die weltweit zur Aufführung kommen. Zuletzt: "Odysseus Never Returned", New York, 2005. Übersetzungen ins Slowakische.


Verlag:

GMEINER

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 168

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Ein fesches Dirndl“

Netzsieger testet Skoobe